Wanderparadies mit Weitblick  

Wandern ohne Berge? Das ist ein besonderes Erlebnis. Flach und weit und einzigartig sind die 24 NORDPFADE, die zum Teil als Qualitätswege vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet wurden. Der NORDPFAD Dör‘t Moor wurde bei der Publikumswahl der Fachzeitschrift „Wandermagazin“ sogar zu „Deutschlands schönstem Wanderweg 2021“ in der Kategorie „Tagestouren“ gekürt. Aber auch die verschiedenen Ortswege bieten eine Menge Abwechslung. Wunderschöne Landschaften, zahlreiche Kultur- und Naturschätze, jede Menge Ruhe - so geht Genusswandern im Norden!

Die Rundwanderwege sind praktisch unverlaufbar beschildert; da kann das Handy gerne zuhause bleiben, oder seiner Rolle als Kamera gerecht werden. Denn zu Fotografieren gibt es viel. Und egal in welcher Richtung gestartet wird: nordwärts geht es irgendwo auf jeden Fall, ins Reich der Liebenden.  


Zur Übersicht "Aktiv & Entspannt"

Weitere Themen rund um die NORDPFADE

  • Alle NORDPFADE wurden nach den hohen Qualitätsanforderungen des Deutschen Wanderverbandes entwickelt, fünf wurden als Qualitätsweg Traumtour zertifiziert.

  • "Tischlein deck Dich!" am NORDPFAD Dör't Moor

    Ein Picknick im Grünen? Eine Rast während einer Wanderung mit allem Drum und Dran? Auf den NORDPFADEN Ostetal und Dör’t Moor wird der Tisch reich gedeckt.

  • NORDPFADE-Wanderpass

    Mit diesem Wanderpass beginnt eine abwechslungsreiche Wanderreise durch den wunderbaren und wanderbaren Landkreis Rotenburg (Wümme).

  • Infotafel und Beschilderung am NORDPFAD Zevener Geest, Foto: Björn Wengler Fotografie

    Bei den NORDPFADEN handelt es sich um Rundwanderwege, die in beide Richtungen markiert und ausgeschildert sind. Verlaufen ist so fast unmöglich.

  • Wir informieren über Umleitungen, Sperrungen oder Störungen auf den NORDPFADEN, die den Weg behindern, sobald wir "Wind davon bekommen".

Touren und Angebote rund ums Wandern

Zufällige Suchergebnisse zur Einstimmung:

Touren auf Komoot

Wir haben unsere NORDPFADE und die Radrouten in der Region auf der Plattform Komoot eingestellt. Das System ist prima für die Navigation unterwegs geeignet, die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos. Dort können Touren frei geplant und aufgezeichnet, aber auch Touren anderer Nutzer übernommen werden.

Zu den Touren auf Komoot

 

Land der Erlebnisse

Geschichten rund ums Wandern, um Auszeiten, Kraftorte und mehr.

 


Die NORDPFADE in den Social Media