Qualität - das A und O einer guten Urlaubs- und Freizeitregion

„Mehr Qualität“ im Tourismus – so lautet das zentrale Schlagwort in der Tourismuspolitik, denn die Gäste werden anspruchsvoller und die Konkurrenz schläft nicht. Die Qualitätsansprüche der heutigen Urlauber steigen stetig. Die Erwartungen und Wünsche zu erkennen, gehört somit zu den Grundvoraussetzungen eines touristischen Dienstleiters. Um diese Ziele für den Gast zu erreichen, haben sich einige Klassifizierungs- und Zertifizierungssysteme etabliert.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die gängigen Klassifizierungen und Auszeichnungen im Tourismus, nehmen Sie direkt an unseren Umfragen teil oder nutzen Sie unseren Ideen- und Mängelmelder.

Inhalt:

Umfragen

NORDPFADE-Wanderregion

Nehmen Sie nach Ihrer Wanderung auf einem der NORDPFADE an unserer Umfrage teil, und teilen uns Ihre Eindrücke mit. Damit helfen Sie uns die Qualität der NORDPFADE zu verbessern, Defizite aufzudecken und die Wünsche unserer Wandergäste kennenzulernen.

Zur Umfrage

 

 

Private Gärten

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an unserer kurzen und anonymen Umfrage teilnehmen würden. Herzlichen Dank.

Zur Umfrage

Zertifizierungen, Klassifizierungen & Co.

Schon klassifiziert? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Melden Sie sich bei Fragen gerne direkt an Verena Henke, unsere "Sterne-Fee".

Wanderbares Deutschland

Ausgezeichnete Qualitätsgastgeber

Der Deutsche Wanderverband setzt mit dem "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" seit mehr als neun Jahren bundesweite Qualitätsstandards. Unterkünfte und Gastronomiebetriebe, die besonders wanderfreundlich sind, werden gemeinsam mit regionalen Partnern ausgezeichnet. Das Interesse am Wandern steigt kontinuierlich, womit auch die Nachfrage nach Unterkünften und Serviceleistungen, die auf die Bedürfnisse von Wanderern zugeschnitten sind steigt.

Inzwischen gibt es rund 1600 Qualitätsgastgeber deutschlandweit, welche sich durch qualifizierte Beratung, Karten und gutem Service rund um die Wanderausrüstung von anderen Betrieben abheben.

Weitere Infos vom Wanderverband

DTV-Klassifizierung

Ausgezeichnete Ferienunterkünfte

Wie für Hotels gibt es auch Sterne für Ferienwohnungen/-häuser und Privatzimmer/Pensionen, die vom Deutschen Tourismusverband (DTV) vergeben werden. Die Klassifizierung wird von geschulten und lizenzierten Personen nach vorgegebenen Kriterien durchgefürht und vom DTV geprüft.

Die Sterne des Deutschen Tourismusverbandes (DTV):

  • sind ein bundesweit einheitliches Zeichen
  • signalisieren „diese Quartiere sind offiziell geprüft und in der jeweiligen Kategorie für gut befunden“
  • sagen mehr als tausend Worte

Was bedeuten die Sterne?

F für Ferienwohnung / Ferienhaus
P für Privatzimmer bis 8 Betten

F/P* - Einfache und zweckmäßige Unterkunft
Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand. Altersbedingte Abnutzung ist erlaubt, bei insgesamt vorhandenem, solidem Wohnkomfort.

F/P** - Unterkunft mit mittlerem Komfort
Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Ausstattung in gutem Erhaltungszustand. Funktionalität steht im Vordergrund.

F/P*** - Unterkunft mit gutem Komfort
Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck.

F/P**** - Unterkunft mit gehobenem Komfort
Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität. Aufeinander abgestimmter optischer Gesamteindruck.

F/P***** - Unterkunft mit erstklassigem Komfort
Erstklassige Gesamtausstattung mit besonderen Zusatzleistungen. Großzügige Ausstattung in besonderer Qualität. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck.

Sofern Sie als Gastgeber Interesse an einer Klassifizierung Ihrer Ferienwohnung, Ihres Ferienhauses oder Ihrer Privatzimmer bis 8 Betten haben, kontaktieren Sie uns gern. Wir sind Lizenznehmer des DTV für den Landkreis Rotenburg (Wümme).

DEHOGA-Klassifizierung

Qualität durch Sterne

Die deutsche Hotelklassifizierung ist eine bundesweite Qualitätsinitiative des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) und wurde 1996 eingeführt. Jedes klassifizierte Hotel bekommt eine Urkunde und die Möglichkeit, ein Klassifizierungsschild für den Eingangsbereich zu erwerben. Die Klassifizierung hat eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren.

Vorteile

  • Die Sterne bringen Angebot und Nachfrage zusammen
  • Gastfreundliche Angebotstransparenz
  • Wichtiges Buchungskriterium, Vergleichbarkeit 
  • Anreize zur Qualitätssteigerung im eigenen Betrieb
  • Verbesserte Absatzchancen und wichtiges Werbeargument des Betriebes

Der Gast erhält dadurch eine sichere und transparente Übersicht über die Leistungen und Angebote, die ein klassifizierter Beherbergungsbetrieb bietet.

Zielgruppen und Kriterien

Für die Klassifizierung kommen alle Zimmervermieter mit mehr als 9 Betten, also neben Hotels in der Regel auch Garni Hotels, Gasthöfe und Pensionen,  Anbieter von Aparthotels und Boardinghäusern sowie Anbieter von Landhotels in Betracht.

Es werden ausschließlich objektive Kriterien wie Zimmerausstattung und Dienstleistungsangebot bewertet; subjektive Eindrücke werden grundsätzlich nicht berücksichtigt. Die Deutsche Hotelklassifizierung umfasst Mindestkriterien, die mit zunehmender Anzahl der Sterne schärfere Anforderungen stellen. Die Prüfungen sind mit Kosten verbunden, die sich je nach Bundesland unterscheiden.

Es gilt das Prinzip: Je mehr Sterne, desto mehr Merkmale müssen erfüllt sein. Der aktuelle Kriterienkatalog sowie die Mindestkriterien der Klassifizierung können unter den unten stehenden Link im Kontaktfeld abgerufen werden.

Bett + Bike

Service am radelnden Gast

"Bett + Bike" ist eine bundesweite Klassifizierung vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und dem Bundesverband für fahrradfreundliche Betriebe. Mitmachen können alle Betriebe, welche die 7 "Mindestanforderungen" sowie wenigstens 2 der sog. "Zusätzlichen Angebote" aus dem ADFC-Kriterienkatalog erfüllen können und sich an den Wünschen und Bedürfnissen von Radtouristen orientieren. Je nach Betriebsart (Beherbergungsbetrieb, Gastronomiebetrieb, Campingplatz) sind unterschiedliche Kriterien gültig. Abrufbar sind die aktuellen Kriterien unter: www.bettundbike.de.

Alle vom ADFC anerkannten Bett + Bike-Betriebe bekommen mit der Aufnahme in die Initiative ein Zertifikat und eine Bett & Bike-Plakette für die Dauer der vertraglichen Zusammenarbeit ausgehändigt. Die Vertragsdauer beträgt jeweils 1 Jahr und sie verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Alle aktuell gültigen Betriebe erkennt man an dem Jahresaufkleber. An ihm können alle Gäste des Hauses erkennen, dass der jeweilige Betrieb auch wirklich noch Mitglied bei Bett & Bike ist und damit werben darf.

Fahrradfreundliche Partnerbetriebe

Radfernweg Hamburg-Bremen und Wümme-Radweg
Zahlreiche Beherbergungsbetriebe und Gastronomen haben sich entlang der Radfernwege "Radfernweg Hamburg-Bremen" und "Wümme-Radweg" auf die Bedürfnisse von radelnden Gästen eingestellt. Vom Restaurant über das Sterne-Hotel bis hin zur komfortablen Ferienwohnung bieten alle einen besonders fahrradfreundlichen Service an und liegen bis maximal 2-5 km von den Radfernwegen entfernt. Zu erkennen sind die Betriebe an der Plakette mit der Aufschrift "Fahrradfreundlicher Partnerbetrieb", die jedes Jahr neu vergeben wird.

Kontaktdaten zu den Betrieben, die maximal 2 km von den Routen der beiden Radwege entfernt liegen, finden Sie in den zugehörigen Begleitprospekten der Radfernwege. Ausführlichere Informationen zu den Betrieben und weitere Betriebe mit einer Entfernung von 5 km zu den Radfernwegen sind zudem unter www.radfernweg-hamburg-bremen.de bzw. www.wuemme-radweg.de dargestellt.

Bei Fragen rund um die Zertifizierung und die Partnerbetriebe wenden Sie sich gerne an uns als Verantwortliche für die Arbeitsgemeinschaften Radfernweg Hamburg-Bremen und Wümme-Radweg.

Kinderferienland Niedersachsen

Ausgezeichnete Kinderfreundlichkeit

Niedersachsen ist bei Familien mit Kindern als Urlaubsziel besonders beliebt – ob Urlaub am Meer, in einem Ferien- und Freizeitpark, auf dem Bauernhof, in einer Ferienwohnung oder im Hotel. Für jeden Geschmack gibt es das richtige Angebot. Da die Ansprüche der Gäste immer höher werden und die Frage nach mehr Individualität und Service immer größer wird, liegt das Augenmerk auf der Weiterentwicklung vorhandener Angebote, damit die Gäste zukünftig in jeder Hinsicht ihren Urlaub zufrieden genießen und eine schöne, problemlose Zeit verbringen können.

Gemeinsam mit der "AG Urlaub und Freizeit auf dem Lande" sowie den niedersächsischen Reiseregionen hat die Tourismus-Marketing Niedersachsen die Zertifizierungsinitiative KinderFerienLand entwickelt. Anbietern von kinder- und familienfreundlichen Beherbergungs-, Gastronomie- und Erlebniseinrichtungen bietet die Zertifizierung die Möglichkeit, die Qualität ihres Angebotes anhand von national einheitlichen Kriterien überprüfen zu lassen. Familien wird somit eine Orientierungshilfe geboten, die die Planung der Reise erleichtern soll.

Durchgeführt wird die Zertifizierung mit Hilfe eines Lizenzsystems von Prüfern der touristischen Organisationen. Aufgenommen werden können Beherbergungsbetriebe, Gastronomische Betriebe und Freizeitparks/Erlebniseinrichtungen.

Bei der Zertifizierung wird in „kinderfreundlich“ oder "nicht kinderfreundlich" unterschieden, Qualitätsabstufungen sind nicht vorhanden. Die Teilnahme an dieser Zertifizierung ist freiwillig und hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.

ServiceQualität Deutschland

Das Q macht den Unterschied

ServiceQualität Deutschland bietet ein Schulungs- und Zertifizierungsprogramm für kleine und mittelständische Dienstleister im Tourismus. Ziel ist die Verbesserung der Servicequalität - und das mit einem praxisnahen System, das sich einfach in den Betriebsalltag integrieren lässt.

Zu ServiceQualität Deutschland

 

 


Alle Seiten zu Kontakt & Service:

  • Urlaubs- und Freizeitplanung unterwegs

    Unsere schlanke rogressive Web App ist der perfekte Reisebegleiter für die URLAUBs- und FREIZEIT-Region Rotenburg (Wümme).

  • Sie haben Fragen zu Corona-Maßnahmen im Landkreis Rotenburg (Wümme)? Wir haben Informationen und Kontaktadressen zusammengestellt.

  • Sie haben Fragen zu Ihrer Landpartie in unserer schönen Region? Zu den Wanderwegen NORDPFADE? Was auch immer: Wir sind für Sie da!

  • Sie suchen nach Ideen für Ihren Aufenthalt im Landkreis Rotenburg (Wümme)? Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Broschüren.

  • Ideen, Lob, Kritik - um was es auch geht: Wir freuen uns auf Ihre Anregungen für die Themenbereiche Urlaub und Freizeit im Landkreis Rotenburg (Wümme).

  • Zentral im Städtedreieck zwischen Hamburg, Bremen und Hannover gelegen ist der Landkreis Rotenburg (Wümme) aus allen Richtungen gut zu erreichen.