Friedrich Freudenthal mit seiner Frau Magdalena © Freudenthal-Gesellschaft e. V., Soltau

Dat Dörp in stille Heide – Friedrich Freudenthal in Fintel – Lesung von Wolfgang Brandes

Lesung Bühnenkunst
Inhalt:

Der vor 175 Jahren am 9. Mai 1849 in Bad Fallingbostel geborene Schriftsteller Friedrich Freudenthal war zunächst nicht froh darüber, dass seine Eltern ihn bereits als Vierjährigen zu den Großeltern mütterlicherseits nach Fintel gaben. Doch in seinem späteren Leben sollte ihm Fintel, in das die Eltern 1862 nachgezogen waren und wo sie 1870 eine Pflugkötnerstelle von 23 ha erworben hatten, zum Lebensmittelpunkt werden. Nach dem Tod des Vaters trat er 1891 dessen Erbe an. Fast vier Jahrzehnte betrieb Friedrich bis zu seinem Tod 1929 Landwirtschaft, arbeitete an seinen Büchern und gab die mit seinem Bruder August (1851-1898) gegründete Zeitschrift „Niedersachsen“ heraus.

Wie sehr sich Friedrich mit Fintel verbunden fühlte, zeigt sein wohl bekanntestes Gedicht, in dem er bekennt: „Ik glööv, ik bin en Stück von di, / Wi höört tosammen beide, / Wat hüng süs so mien Hart an di, / Du Dörp in stille Heide." In der Tat gehört Fintel, dies Dorf in stiller Heide, so eng mit Friedrich Freudenthal zusammen, wie kein anderer Ort in seinem Leben. Er fand hier seine Frau, die Lehrerstochter Magdalena Gathmann, gründete eine Familie und übernahm vier Jahre lang als Gemeindevorsteher Verantwortung für die Geschicke des Dorfes. Er sammelte Material für eine Ortschronik von Fintel und gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Heimatvereins Scheeßel.

Zahlreiche seiner Texte beruhen auf Erlebnissen aus dem „Dörp in stille Heide“ oder porträtieren seine Einwohner. Wolfgang Brandes hat einige dieser Gedichte und Erzählungen für eine Lesung am Sonntag, dem 4. August, um 15 Uhr im Heimathaus „Schimmes Hoff“, am Pferdemarkt 12 in Fintel zusammengestellt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung des Heimatvereins Fintel ist frei.

Termine

04.08.2024 - Sonntag

15:00 - 16:30

Ausstattung & Merkmale

Preisinformationen

kostenfrei

zum Kalender hinzufügen zu Kontakte hinzufügen

Weitere Veranstaltungen in der Nähe

  • Garten Papenhus © Garten Papenhus

    Ein zauberhafter naturnaher Garten mit angrenzender Töpferei Lust auf einen verwunschenen Garten statt geraden Linien? Da sind Sie in unserem herrlichen Zier- und Nutzgarten genau richtig! Mit viel Liebe haben wir 4.300 qm Grundstück nachhaltig und bienenfreundlich gestaltet. In aus Altholz gezimmerten Kästen wachsen feines Gemüse und herrliche Blumen. Auch die Natur durfte natürlich mitreden: Aus dem für Fintel so typischen Feuchtgebiet ist mitten im Garten eine kleine Wasserlandschaft…

    Moordamm 1, Fintel

    So., 28. Juli 2024 / 14:00 Uhr

    Show sonstige
    Weiterlesen
  • Backofenfest © Backobenklub Ostervesede e.V.

    Warmes Brot, frischer Butterkuchen aus dem Steinbackofen und ein buntes Programm für jung und alt - der Veeser Backobenklub e.V. sorgt für einen kurzweiligen Nachmittag.

    Benkeloher Straße 47, Scheeßel

    So., 04. August 2024 / 14:00 Uhr

    Festival Tradition, Brauchtum, Volksfest sonstige
    Weiterlesen
  • Landkreis Rotenburg Wümme © Touristikverband LK Rotenburg

    Schnuckenessen des TUS Ostervesede im Dorfgemeinschaftshaus

    Benkeloher Straße 47, Scheeßel

    Sa., 30. November 2024 / 18:00 Uhr

    Begegnungsangebote Bürgerangebote sonstige
    Weiterlesen
  • Gespannpflügen © Peter Hagel

    Für alle die schon immer einmal ausprobieren wollten, wie sich das anfühlt mit Pferden einen Acker zu bearbeiten geben wir mit unseren gut ausgebildeten Arbeitspferden die Möglichkeit die ersten Schritte zu erlernen. Nach einer kurzen theoretischen Einleitung geht es dann auf den Acker und jeder Teilnehmer hat am Ende des Tages seine ertsten Furchen gepflügt. Für Mittagessen und Kaffee ist gesorgt und in der Kursgebühr enthalten.

    Auf der Worth 6, Vahlde

    Sa., 19. Oktober 2024 / 10:00 Uhr

    Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen
  • Herrlichkeit_1 © ©MathiasBothor 2023, Majestic_Mathias Bothor

    D 2024, FSK6 Regie: Georg Maas, Darsteller: Sabin Tambrea, Henriette Confurius, Daniela Golpashin; 98 Min Der deutsche Regisseur Georg Maas („Zwei Leben“), der mit Michael Gutmann („Wir sind dann wohl die Angehörigen“) auch das Drehbuch verfasst, bringt mit „Die Herrlichkeit des Lebens“ die Wirbelwind-Romanze von Dora Diamant und Franz Kafka auf die Leinwand. Die 25-jährige polnische Dora Diamant (Henriette Confurius) begleitet im Sommer 1923 eine Gruppe jüdischer Kinder von Berlin in ein…

    Habichtallee 2, Lauenbrück

    Di., 13. August 2024 / 20:00 Uhr

  • Panda 4_Poster © DreamWorks Animation L.L.C

    USA 2024, FSK6 Regie: Mike Mitchell und Co-Regisseurin Stephanie Ma Stine, Animationsfilm, Sprecher von PO: Hape Kerkeling; 94 Min Der Pandabär Po isst er für sein Leben gern Nudeln und weitere Leckereien. Doch ausgerechnet der unsportlich aussehende Pandabär wurde als Drachenkrieger prophezeit, um die Gemeinde dank seiner Kampfkünste zu beschützen. Nachdem er nicht nur Bekanntschaft und Freundschaft mit den legendären Furiosen Fünf geschlossen hatte, konnte er sowohl bereits böse Widersacher…

    Habichtallee 2, Lauenbrück

    Di., 13. August 2024 / 16:00 Uhr

  • Morgen_Poster © TOBIS Film GmbH

    I 2024, FSK12 Regie: Paola Cortellesi, Darsteller: Paola Cortellesi, Valerio Mastandrea, Giorgio Colangeli, Vinicio Marchioni; 118 Min Mit dem Drama „Morgen ist auch noch ein Tag“ legt die italienische Schauspielerin Paola Cortellesi ihr Regiedebüt ab. Als Hommage an den italienischen Neorealismus erzählt der Film in Schwarz-Weiß-Bildern die Geschichte einer Mutter und Hausfrau, die unter häuslicher Gewalt durch ihren Ehemann leidet und versucht ihren Kindern im Rom der Nachkriegszeit ein…

    Habichtallee 2, Lauenbrück

    Di., 10. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Max_1_ © Weltkino_Astrid Purkert

    D 2024, FSK6 Regie: Winfried Oelsner, Darsteller: Uschi Glas, Günther Maria Halmer, Jona Eisenblätter, 89Min Es spukt auf Schloss Geroldseck! Nachdem sich Max (Lucas Herzog) mit seiner Mutter im Seniorenzentrum auf Schloss Geroldseck eingelebt hat, wartet ein neuer Fall auf ihn und seine neue Freunde, die Senioren Vera (Uschi Glas), Horst (Thomas Thieme) und Kilian (Günther Maria Halmer) und Tisch Sieben. Angeblich treibt eine Geister-Oma auf dem Schloss ihr Unwesen, das Quartett möchte in dem…

    Habichtallee 2, Lauenbrück

    Di., 10. September 2024 / 16:00 Uhr

  • Kleinen Dinge_Poster © ADNP Zinc France 3 Cinéma

    F 2023, FSK12 Regie: Mélanie Auffret, Darsteller: Julia Piaton, Michel Blanc, Lionel Abelanski, Marie Bunel, 89 Min Kaum jemand mag sich vorstellen, wie es sich in unserer von Schriftzeichen nur so wimmelnden Zeit anfühlt, nicht lesen und schreiben zu können. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, selbst in ländlichen Gegenden wie dem bretonischen Dorf Kerguen, einer Gemeinde von 400 Einwohnern. Hier staunt die Bürgermeisterin und Lehrerin Alice (Julia Piaton) nicht schlecht, als der 65-jährige…

    Habichtallee 2, Lauenbrück

    Di., 27. August 2024 / 20:00 Uhr

  • Amy_1 © STUDIOCANAL SAS_Dean Rogers

    GB 2024, FSK12 Regie: Sam Taylor-Johnson, Darsteller: Marisa Abela, Eddie Marsan, Jack O’Connell, Bronson Webb, Sam Buchanan; 122Min Amy Winehouse ging mit ihrer rauchigen Stimme und ihrem unverkennbaren Stil als eine der größten Künstlerinnen des 21. Jahrhunderts in die Geschichte ein. Internationale Berühmtheit erlangte die Sängerin 2006 mit ihrem hochgelobten Album „Back To Black“, welches ihr 5 Grammy Awards einbrachte. In dem Biopic „Back to Black“ wird Amys Lebenswerk und ihre Person…

    Habichtallee 2, Lauenbrück

    Di., 24. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Vom Familiengarten zum Wohngarten Freuen Sie sich auf einen Familiengarten, der im Laufe der Jahre zu einem Wohngarten umgewandelt wurde. Nach dem Abschied von Schaukel und Sandkasten ist eine neue Strandecke mit Strandkorb und Sand an einem kleinen Goldfischteich entstanden. Aus dem Zwerghühnerhof wurde ein Hasengehege. Hochbeete nehmen nun den Platz ein, wo früher gespielt wurde. Der Naschgarten aber blieb unverändert. Auf dem Platz der früheren Feuerstelle, entstand heute die Idee eines…

    Im Kohlhofe 13a, Scheeßel

    So., 04. August 2024 / 11:00 Uhr

    Show sonstige
    Weiterlesen
  • GÖTTLICHE ODYSSEE - Ein Spaziergang ohne Wiederkehr? © Theater Leporello

    Die Theatergruppe LEPORELLO präsentiert ihr neustes Theaterstück: In den Tiefen der Unterwelten fristen gefallene Götter ein Dasein ohne Beachtung. Zuversicht wird zu Verzweiflung, wird zu Zuversicht, wird zu Verzweiflung, wird zu… Die Theatergruppe Leporello lädt Sie ein zu einem fesselnden Theatererlebnis, das die Sinne verwirrt, zum Lachen bringt und das Herz berührt. Folgen Sie dem Licht bis ans Ende aller Wege. Doch seien Sie gewarnt: Was als idyllischer Spaziergang beginnt, könnte sich…

    Wildpark 1, Lauenbrück

    Fr., 13. September 2024 / 20:00 Uhr

    Bühnenkunst Theater sonstige
    Weiterlesen