Amy_Poster © STUDIOCANAL SAS

STADTKINO: Back to Black

Kino
Inhalt:

GB 2024, FSK12

Regie: Sam Taylor-Johnson, Darsteller: Marisa Abela, Eddie Marsan, Jack O’Connell, Bronson Webb, Sam Buchanan; 122Min

Amy Winehouse ging mit ihrer rauchigen Stimme und ihrem unverkennbaren Stil als eine der größten Künstlerinnen des 21. Jahrhunderts in die Geschichte ein. Internationale Berühmtheit erlangte die Sängerin 2006 mit ihrem hochgelobten Album „Back To Black“, welches ihr 5 Grammy Awards einbrachte. In dem Biopic „Back to Black“ wird Amys Lebenswerk und ihre Person geehrt, die eine außergewöhnliche Genialität, Kreativität und Ehrlichkeit an den Tag legte. Der Film unternimmt eine Reise, von der lebendigen Camden High Street der 90er-Jahre bis hin zu Amys Aufschwung zu weltweiter Bewunderung und wieder zurück. Wie bei so vielen weiblichen Ikonen scheint die Tragödie von Amys Tod 2011 durch eine Alkoholvergiftung den Triumph ihres Talents zu verdunkeln. Mit „Back to Black“ soll bewusst keine durchweg tragische Geschichte auf die Leinwand kommen, sondern der Spaß der Nullerjahre, die Verrücktheit von Camden, Amys Jugend und ihre Großartigkeit für sie zurückgewonnen werden.

20.00 Uhr – Vorstellungen: Nur AK: 6 , ermäßigt 5 . Die Vorstellungen finden in der Stadtschule, Freudenthalstr. 3, 27356 Rotenburg statt.

Im Rahmen der Veranstaltungen werden Foto- oder/und Videoaufnahmen erstellt. Grundlage für die Verarbeitung ist Art 6 (1f) DSGVO!

Fotos: STUDIOCANAL SAS_Dean Rogers

Termine

19.09.2024 - Donnerstag

20:00

Preise

5.00 € bis 6.00 €

Bilder

Amy_1 Amy_1 © STUDIOCANAL SAS_Dean Rogers
Amy_2 Amy_2 © STUDIOCANAL SAS_Dean Rogers
Amy_3 Amy_3 © STUDIOCANAL SAS
zum Kalender hinzufügen zu Kontakte hinzufügen

Weitere Veranstaltungen in der Nähe

  • Herrlichkeit_3 © Majestic

    D 2024, FSK6 Regie: Georg Maas, Darsteller: Sabin Tambrea, Henriette Confurius, Daniela Golpashin; 98 Min Der deutsche Regisseur Georg Maas („Zwei Leben“), der mit Michael Gutmann („Wir sind dann wohl die Angehörigen“) auch das Drehbuch verfasst, bringt mit „Die Herrlichkeit des Lebens“ die Wirbelwind-Romanze von Dora Diamant und Franz Kafka auf die Leinwand. Die 25-jährige polnische Dora Diamant (Henriette Confurius) begleitet im Sommer 1923 eine Gruppe jüdischer Kinder von Berlin in ein…

    Freudenthalstraße 3, Rotenburg (Wümme)

    Do., 08. August 2024 / 20:00 Uhr

  • TubsIt © TubsIt

    Zum Tanzhaus-Abend im Herbst hat die Kulturinitiative Rotenburg „tubs.it“ eingeladen, eine vielköpfige Folkband aus Braunschweig, die für Jung und Alt, versierte Tänzer und vermeintliche Nichttänzer Folktänze aus aller Welt präsentieren wird. Mit fachkundiger Anleitung bietet sie eine bunte Mischung von Tänzen aus vielerlei Kulturen, die im Kreis, in Reihen, in Gassen, als Mixer oder als Paartanz getanzt werden. Das Motto der Gruppe: Tanz dich froh! Die Tanzhaus-Crew der K!R sorgt wie immer für…

    Freudenthalstraße 3, Rotenburg (Wümme)

    Sa., 26. Oktober 2024 / 19:00 Uhr

    Tanzen Sport sonstige
    Weiterlesen
  • just for fOLk © just for fOLk

    Die Tanzhaus-Gruppe hat erneut die 7-köpfige Musikgruppe “just for fOLk“ aus dem Oldenburger Raum eingeladen. Ob Bretonisch oder Schwedisch, Balkan oder Deutsch, Israelisch oder Schottisch, das Repertoire der Gruppe umfasst verschiedenste Stilrichtungen; die Gruppe kommt mit Geigen, Gitarre, Kontrabass, Mandoline, Flöten, Saxophon, Akkordeon. Die Tänze sind eine Mischung aus Kreis, Reihen- und Paartänzen, sowie Mixer und Gassentänze, die von einem erfahrenen Tanzanleiter vermittelt werden. Es…

    Freudenthalstraße 3, Rotenburg (Wümme)

    Sa., 14. September 2024 / 19:00 Uhr

    Tanzen Sport sonstige
    Weiterlesen
  • Morgen_-1- © TOBIS Film GmbH

    I 2024, FSK12 Regie: Paola Cortellesi, Darsteller: Paola Cortellesi, Valerio Mastandrea, Giorgio Colangeli, Vinicio Marchioni; 118 Min Mit dem Drama „Morgen ist auch noch ein Tag“ legt die italienische Schauspielerin Paola Cortellesi ihr Regiedebüt ab. Als Hommage an den italienischen Neorealismus erzählt der Film in Schwarz-Weiß-Bildern die Geschichte einer Mutter und Hausfrau, die unter häuslicher Gewalt durch ihren Ehemann leidet und versucht ihren Kindern im Rom der Nachkriegszeit ein…

    Freudenthalstraße 3, Rotenburg (Wümme)

    Do., 05. September 2024 / 20:00 Uhr

  • Kleinen Dinge_Poster © ADNP Zinc France 3 Cinéma

    F 2023, FSK12 Regie: Mélanie Auffret, Darsteller: Julia Piaton, Michel Blanc, Lionel Abelanski, Marie Bunel, 89 Min Kaum jemand mag sich vorstellen, wie es sich in unserer von Schriftzeichen nur so wimmelnden Zeit anfühlt, nicht lesen und schreiben zu können. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, selbst in ländlichen Gegenden wie dem bretonischen Dorf Kerguen, einer Gemeinde von 400 Einwohnern. Hier staunt die Bürgermeisterin und Lehrerin Alice (Julia Piaton) nicht schlecht, als der 65-jährige…

    Freudenthalstraße 3, Rotenburg (Wümme)

    Do., 22. August 2024 / 20:00 Uhr

  • Blue House Garden © Blue House Garden

    Ein kleiner und feiner Garten mitten in der Stadt Freuen Sie sich auf einen kleinen Hausgarten mit 190 qm Gartenfläche mitten in der Stadt. Der Garten wurde großzügig mit Stauden bepflanzt und ist nun fünf Jahre alt. Es sind Themen, wie Kräuter, Gräser, Rosen und vielfältige Blütenstauden in unterschiedlichen Farben und schönen Blattstrukturen berücksichtigt. Außerdem gibt es einen kleinen Teich und drei verschiedene Sitzplätze, um den Garten aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. …

    Mittelweg 20, Rotenburg (Wümme)

    So., 21. Juli 2024 / 10:00 Uhr

    Show sonstige
    Weiterlesen
  • Dem Team der Stiftung "Kirche für Rotenburg" ist es nach vielen Jahren endlich gelungen, Frau Dr. Käßmann für eine Lesung in Rotenburg zu gewinnen. Wir erwarten sie in der Auferstehungskirche um 19 Uhr. Zum Vortrag wird Gebäck und Wein gereicht. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

    Berliner Ring 19, Rotenburg (Wümme)

    Fr., 11. Oktober 2024 / 19:00 Uhr

    Lesung Bühnenkunst Show sonstige
    Weiterlesen
  • Anzeige im Rotenburger Anzeiger vom 25. September 1915 (Ausschnitt) © Förderverein Cohn-Scheune e.V.

    Die Vorfahren der jüdischen Familie Cohn waren seit Mitte des 18. Jahrhunderts in Rotenburg ansässig und im Textilhandel tätig: zunächst in der Hinterstraße (heute Goethestraße), dann ab 1827 in der Poststraße (heute Große Straße) nahe dem Pferdemarkt. Der eigentliche Geschäftsgründer in der Großen Straße 32 war David Isaak Cohn ab 1861, aber schon 1877 übernahm sein Sohn Julius David Cohn und baute „J.D. Cohn“ zu einer führenden Kleidungs- und Stoffhandlung mit eigener Schneiderei aus. Die…

    Am Kirchhof 1, Rotenburg (Wümme)

    So., 21. Juli 2024 / 14:30 Uhr

    Ausstellung
    Weiterlesen
  • das Dimitri Monstein Ensemble verbindet ein Jazztrio mit klassischen Streichern - cross over Klassik - Jazz

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Sa., 28. September 2024 / 20:00 Uhr

    Konzert Musik sonstige
    Weiterlesen
  • Smartphone-Sprechstunde(1) © Erstellt in Canva

    Sie haben eine Frage rund um ihr Smartphone oder Tablet? In der Smartphone-Sprechstunde bekommen Sie Hilfe bei Problemen mit dem eigenen Gerät. Unser fachkundiger Dozent Carsten Siefke steht bereit, um Fragen rund ums Smartphone zu beantworten. In 15-minütigen Einzelgesprächen werden Ihre Probleme gezielt angegangen. Auch Fragen zu Tablets sind möglich. In der Smartphone Sprechstunde sind auch Senioren willkommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bitte bringen Sie Ihr Smartphone oder Tablet…

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Do., 12. September 2024 / 10:30 Uhr

    Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen
  • Eintauchen ins Abenteuer (Facebook-Event-Titelbild) © Erstellt mit Canva

    Spannende Geschichten im Büchermeer für Kinder ab 4 Jahre September - Apachen, Sioux & Co.: Auf den Pfaden der indigenen Völker Amerikas Oktober - Monster: Gruselig und fies oder freundliche und lustig? Monstermäßiger Spaß garantiert! November - Winterschlaf: Wir schlafen bis der Frühling kommt. Wer schnarcht denn da? Dezember - Weihnachtszauber: Adventliche Geschichten und Spiele für die Weihnachtszeit

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Do., 12. September 2024 / 16:00 Uhr

    Lesung Bühnenkunst
    Weiterlesen
  • Digital durchstarten © Erstellt in Canva

    Längst bietet die Stadtbibliothek Rotenburg mehr als Bücher und Medien. Um Wissen, Unterhaltung und Informationen zu nutzen, benötigt man nur einen gültigen Bibliotheksausweis und ein geeignetes Endgerät. EBooks, EAudios und Datenbanken kann man dann ebenso wie interaktive Bilderbücher von zuhause nutzen. Welche Angebote gibt es? Wie geht das? Was brauche ich dazu? Was kostet das? Diese Fragen beantworten Christine Braun, Leiterin der Stadtbibliothek Rotenburg, und ihre Kolleg*innen gern.…

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Mi., 23. Oktober 2024 / 19:00 Uhr

    Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen