Steinofen wird angeheizt zum Backtag auf dem Moorhof Augustendorf

Tag des offenen Denkmals - Backtag auf dem historischen Moorhof Augustendorf

Museumstag Kulinarik sonstige Open Air sonstige Tradition, Brauchtum, Volksfest sonstige
Inhalt:

Der historische Moorhof Augustendorf präsentiert sich beim Tag des offenen Denkmals. 

Die traditionsreiche Veranstaltung vom Historischen Moorhof Augustendorf - Heimatverein Gnarrenburg e. V. auf dem historischen Moorhof Augustendorf lockt jedes Jahr viele Besucher:innen aus nah und fern an. Bereits ab 12:00 Uhr bietet der Verein "Dopf & Grill" kreative Gerichte aus dem "Dutch Oven". Zum Nachmittag können sich Besucher:innen auf leckeren Butterkuchen und Butterapfelkuchen frisch aus dem historischen Steinofen freuen und bei einem Klönschnack die einmalige Atmosphäre auf dem Moorhof genießen. 

Übersicht

  • Parkplätze 30
  • Busparkplätze 1

Termine

10.09.2023 - Sonntag

12:00 - 17:00

Ausstattung & Merkmale

Allgemeine Informationen

Open Air

Touristische Veranstaltung

Eignung

Zielgruppe Erwachsene

Zielgruppe Familien

Zielgruppe Senioren

für Kinder (jedes Alter)

für Gruppen

für Familien

für Individualgäste

Sprachkenntnisse

Deutsch

Preise

kostenfrei

Anreise

Augustendorf liegt im nord-westlichen Teil des Landkreises Rotenburg (Wümme), in der Gemeinde Gnarrenburg

Mit dem PKW:
Von Bremen gelangen Sie über die A 27 in Richtung Bremerhaven (Ausfahrt Bremen-Nord) und die B 74 über Osterholz-Scharmbeck nach Gnarrenburg.

Von Bremerhaven aus nehmen Sie die A 27 in Richtung Bremen (Ausfahrt Beverstedt) und die B 71. In Basdahl biegen Sie schließlich in Richtung Osterholz-Scharmbeck ab und folgen der B 74 bis Kuhstedt und ab da der Ausschilderung nach Gnarrenburg.

Von Hamburg aus folgen Sie der A1 in Richtung Bremen, nehmen die Ausfahrt Elsdorf und fahren von dort über Zeven nach Gnarrenburg.

Kurz vor Gnarrenburg fahren Sie den Oste-Hamme-Kanal entlang in nördliche Richtung nach Langenhausen und folgen der Ausschilderung zum Ort Augustendorf.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Es gibt Busverbindungen aus Bremen, Bremervörde und Zeven, die nach Gnarrenburg führen. Weitere Infos finden Sie hier: www.vbn.de


Per Museumsbahn und Rad:
Der Historische Moorexpress, eine Kleinbahn mit Fahrradanhänger, verbindet Gnarrenburg zudem mit Bremen, Osterholz-Scharmbeck, Bremervörde und Stade. Das Fahrangebot gilt von Mai bis Oktober samstags, sonntags und feiertags. Nähere Informationen und Reservierungen unter: www.moorexpress.info

zum Kalender hinzufügen zu Kontakte hinzufügen

Weitere Veranstaltungen in der Nähe