Theater Wir kommen

Theater "Wir kommen" von Ronja von Rönne

Theater sonstige
Inhalt:

Zusammenfassung:Karl hat Neurosen, Jonas hat Depressionen, Leonie Borderline und Nora leidet an Apathie. Darum lieben sie zu viert, denn zu viert sind sie stark. Und wenn einer keine Lust hat zu kochen, dann haben es die anderen drei auch nicht und dann bestellt man eben Pizza...

...Doch als die „Menage a quatre“ zu zerbrechen droht, fliehen sie ans Meer, um das Verschworene zwischen ihnen zu retten. Aber was wenn auch das nicht hilft? Gibt es ein Zaubermittel, das sie retten kann? Eine Party vielleicht? Oder ein Mord?

Zum Stück: Die Protagonisten aus Ronja von Rönnes „Wir kommen“, alle Vertreter der berühmten „Generation Y“, wollen zwei fundamental unterschiedliche Systeme menschlicher Bedürfnisse in Einklang bringen. Sie sehnen sich auf der einen Seite nach Stabilität und Sicherheit, wollen auf der anderen jedoch Freiheit und Autonomie bewahren. Diese unmögliche Verbindung zwischen dem Gefühl von Zugehörigkeit und dem Gefühl von Freiheit in einer Person, scheint die große Herausforderung von moderner Liebe heutzutage zu sein. Aber wie kann man diesem Konstrukt Herr werden, oder braucht es den Rückzug auf die monogame Zweierbeziehung? Und warum, wenn es einem weder an Geld, Ausbildung, Anerkennung oder Liebe im Leben mangelt, ist man trotzdem nicht glücklich?

Termine

24.02.2023 - Freitag

19:30

Ausstattung & Merkmale

Preise

kostenpflichtig

Preise

Karten im Vorverkauf erhältlich bei der Tourist-Information, dem Anzeiger Verlag und der Buchhandlung Morgenstern in Bremervörde für 20,00 Euro, KuH-Mitglieder 18,00 Euro, Schüler/Studenten 12,00 Euro.

zum Kalender hinzufügen zu Kontakte hinzufügen

Weitere Veranstaltungen in der Nähe