Die Pauluskirche in Gnarrenburg

Kirchen und Klöster - spirituelle Orte des Glaubens

Zahlreiche Kirchen - ob romanische Feldsteinkirchen oder frühgotische Backsteinkirchen - befinden sich in unserer Region. Und sogar ein ehemaliges Kloster, im Zentrum von Zeven, das heute ein Museum beherbergt.

Unabhängig vom Glauben sind Kirchen ein Ort der Ruhe, der Besinnung, der Kultur. Sie haben eine lange Geschichte zu erzählen, feiern den Glauben und das Leben aber im Hier und Jetzt: Bei Gottesdiensten und den unterschiedlichsten Veranstaltungen. Natürlich gehören auch die Friedhöfe zum Lauf des Lebens.  

Die offenen Kirchen, sogenannte Radwegekirchen, sind stets zugänglich und bieten sich daher besonders für einen Besuch an. 

Noch keine Filter ausgewählt

Typ

Ausflugsziele Architektur, Infrastruktur, Kultur 26
Museen 1
Ausflugsziele Natur 4
Botanischer Garten 1
Freizeitinfrastruktur, Mobilität und Service 12
Sport, Freizeit und Aktivitäten 1
Öffentliche Einrichtung 5
Eignung 26
Sonstige Ausstattung/Einrichtung 26
Sprachkenntnisse 26
Zahlungsmittel 26
Zertifizierung und Gütesiegel - Sonstige 2

Suchergebnisse 26

Zeige Ergebnisse 13 bis 24 von 26.

Ergebnisse pro Seite:
    Die Allerheiligen Kirche in Elsdorf - gute Ausgangspunkt für diese Radtour

    Die zehn bunten Kirchenfenster sind eine Besonderheit der Elsdorfer Kirche

    Lange Str. 21, Elsdorf

    Die romanische Feldsteinkirche bildet den Ortsmittelpunkt von Kirchwalsede

    Westerwalseder Strasse 2, Kirchwalsede

    Kirche Gärten Garten
    Weiterlesen
    St. Liborius Kirche

    Das Wahrzeichen von Bremervörde

    Neue Straße 99, Bremervörde

    Katholische Kirche Zeven

    Die katholische Kirche "Christ König" ist eine von zwei Kirchen der  Pfarrgemeinde Corpus Christi

    Hoftohorn 9, Zeven

    Ein Ort der Besinnung und Ruhe und einer über 600 Jahre alten Linde auf dem Kirchenvorplatz

    Große Str. 14, Scheeßel

    Kirche Naturdenkmal Parkmöglichkeiten
    Weiterlesen
    St. Dionysius-Kirche

    Schöne Backsteinkirche am Ufer der Oste, deren Kirchturm im Wappen von Sittensen wiederzufinden ist

    Kirchenweg 6, Sittensen

    Kirche WC öffentlich
    Weiterlesen
    Gangolf-Kirche Oerel

    Eine Kirche mit langer Vergangenheit und einem 1.000 Jahre alten Gemäuer

    Bohlenstraße 4, Oerel

    Kirche Rastplatz
    Weiterlesen
    Die St.-Antonius-Kirche in Fintel

    Die Finteler Kirche entstand aus einem Stützpunkt der Antonius-Mönche im 8. und 9. Jahrhundert

    Rotenburger Str. 11, Fintel

    URLAUBs- und FREIZEITregion Landkreis Rotenburg (Wümme)

    Mehrfach zerstört und wieder neu aufgebaut

    Hauptstraße, Bremervörde

    Findorff-Kirche Iselersheim

    Eine junge Kirche mit einer noch jüngeren Kirchengemeinde

    Iselerstraße 6, Bremervörde

    Die ev. - luth. St. Gallus Kirche in Rhade

    Das Kirchdorf Rhade mit der St. Galluskirche liegt am Rand des Teufelmoores

    Hauptstraße 8, Rhade

    Kirche Bushaltestelle WC barrierefrei
    Weiterlesen
    Stadtkirche mit Betglocke

    "Die Kirche ist ein Zufluchtsort", so beschreibt es ein Psalm und das gilt auch für die Stadtkirche

    Am Kirchhof 1, Rotenburg (Wümme)

    Kirche Bushaltestelle Parkmöglichkeiten
    Weiterlesen

Alle Suchergebnisse zu Historischen Orten zeigen

 

Liebe + Lotte + Gott

Einfach auf das Bild klicken, Story lesen und zum Insider werden ...

 

 


Alle Seiten zu Museen & Historischen Orten:

  • Von Mühlen über Denkmäler bis zu historischen Bauernhöfen - einige Bauwerke sind besonders sehenswert, auch wenn sie in der Regel nicht zu besichtigen sind.

  • Museen nur für regnerische Tage? Kultur ohne Spaß? In unseren Museen dürfen Besucher aktiv werden - zum Beispiel beim Torfstechen oder Glasblasen.

  • Bildstein und Hügelgrab in Anderlingen

    Steingräber, Hügelgräber und beeindruckende Findlinge - das sind die besonderen archäologischen Denkmäler in unserer Region.

  • Hochzeitsdeko vor dem Heimathaus

    Der schönste Tag im Leben soll er sein, der Hochzeitstag. Wenn dieser Anlass an einem romantischen Ort gefeiert wird, dann ist es perfekt.

  • Unsere Gästeführerinnen wissen einiges über die Region, Geschichte und Gegenwart. Und sie kennen jede Menge Anekdoten, die eine Tour zum Erlebnis machen.