Museen und Heimathäuser - Geschichte entdecken

Museen nur für regnerische Tage? Kultur ohne Spaß? Sicher nicht in der nordwärts-Region. In unseren Museen dürfen kleine und große Besucher aktiv am Geschehen teilhaben - beim Torfstechen, Glasblasen oder in anderen alten Handwerksberufen. Vielfältige Zeugnisse vergangener Tage warten darauf, entdeckt zu werden!

Noch keine Filter ausgewählt

Typ

Ausflugsziele Architektur, Infrastruktur, Kultur 29
Museen 29
Mühlen 1
UNESCO-Welterbe 1
Ausflugsziele Natur 6
Gärten 6
Freizeitinfrastruktur, Mobilität und Service 6
Unterhaltung 3
Verein / Verband 1
Öffentliche Einrichtung 8
Eignung 29
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen 1
Sonstige Ausstattung/Einrichtung 25
Sprachkenntnisse 28
Zahlungsmittel 29
Zertifizierung und Gütesiegel - Sonstige 1

Suchergebnisse 29

Zeige Ergebnisse 37 bis 36 von 29.

Ergebnisse pro Seite:

Geschichten über Museen und Heimathäuser


Alle Seiten zu Museen & Historischen Orten

  • Von Mühlen über Denkmäler bis zu historischen Bauernhöfen - einige Bauwerke sind besonders sehenswert, auch wenn sie in der Regel nicht zu besichtigen sind.

  • Bildstein und Hügelgrab in AnderlingenEine nachempfundene archäologische Stätte in Anderlingen mit dem Bildstein, der im Original in Hannover zu sehen ist, und einem dahinter liegenden Hügelgrab

    Steingräber, Hügelgräber und beeindruckende Findlinge - das sind die besonderen archäologischen Denkmäler in unserer Region.

  • Die Pauluskirche in GnarrenburgFindorffkirche wird sie auch genannt, die Pauluskirche in Gnarrenburg, nach dem bekannten Moorkolonisator

    Zahlreiche Kirchen - ob romanische Feldsteinkirchen oder frühgotische Backsteinkirchen - befinden sich in unserer Region. Und sogar ein ehemaliges Kloster.

  • Hochzeitsdeko vor dem HeimathausRosarote Hochzeitsdekoration am Weg in das Heimathaus Fintel

    Der schönste Tag im Leben soll er sein, der Hochzeitstag. Wenn dieser Anlass an einem romantischen Ort gefeiert wird, dann ist es perfekt.