Camping mit Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen

Naturnah schlummern in "mitgebrachten Betten"! Im Landkreis Rotenburg (Wümme) bieten unsere Camping- und Wohnmobilstellplätze ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub in der Natur.  Vom Einmannzelt bis zum Dickschiff ist alles möglich.

Inhalt:

Campingplätze

Plätze mit Sanitäranlagen, Entsorgung und allem, was man braucht. Als Wintercamper lohnt der Blick auf die Öffnungszeiten!

Wohnmobilstellplätze

Plätze privater Anbieter mit unterschiedlicher Ausstattung, ausschließlich für Wohnmobilisten.

Herzlich Willkommen auf dem Schloms Hof

Entspannung vom Alltag auf unserem Ferienhof in Waffensen

Immentun 3, Rotenburg (Wümme)

ab 35

Bauernhof Ferienwohnung Ferienzimmer
Weiterlesen
Der Wohnmobilstellplatz in Tarmstedt

Wohnmobilstellplatz der Familie Grabau mitten in Tarmstedt

Bahnhofstraße 34, Tarmstedt

ab 6

Wohnmobilstellplatz
Weiterlesen

Wohnmobilservice & -stationen

Städtische Wohnmmobilstationen, Entsorgungsmöglichkeiten, Ausstattung und mehr - wichtige Angebote für Wohnmobilisten.

Stellplatzsuche per App

Es gibt einige Plattformen, über die sich schöne - auch private - Stellplätze finden lassen. Oft steht man direkt neben den Tieren auf Bauernhöfen, oder in schönen großen Privatgärten. Die Ausstattung ist sehr unterschiedlich, auf einigen Plätzen solte man komplett autark sein. Dafür gibt es den direkten Kontakt zu Land und Leuten. Als Backup sollte man die gängigen Stellplatzführer in Form einer App dennoch dabei haben, wenn man spontan reist. Eine Auswahl:

Landvergnügen  Park4Night  ProMobil Stellplatzradar  ADAC-Stellplatzführer  Campercontact  Vansite

Eine besondere Form der Stellplatzsuche ermöglicht Facebook: In unterschiedlichen Gruppen wie Bauernhofcamping - Privatcamping - Kleincampingplätze sind diverse Plätze zu finden, darunter einige Geheimtipps.

Wildcampen - Freistehen

Freies Stehen (das Abstellen eines Autos oder Wohnmobils) und Übernachten außerhalb von Camping- und Stellplätzen (das Schlafen im Fahrzeug ohne Wohn- und Campingaspekte) ist zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit für alle Verkehrsteilnehmer erlaubt, wo die StVO oder Verkehrsschilder es nicht ausdrücklich untersagen. Jedoch ist das Wildcampen (Übernachten inklusive "Wohntätigkeiten" wie das Benutzen von Campingstühlen vor dem Fahrzeug) verboten. Untersagt ist in jedem Fall das Übernachten in Naturschutzgebieten oder auf privaten Grundstücken.

Wenn es mal gar nicht anders geht, dann gilt: Natur und Umgebung respektieren, niemanden stören! Am besten merkt niemand dass jemand da ist beziehungsweise da war. Besonders wichtig ist, jeglichen Müll (auch den der Vorgänger, denn man kann nicht beweisen dass der Müll schon vorher da war) unbedingt wieder mitzunehmen.

Anwaltsauskunft: Ist es erlaubt im Auto zu schlafen?

Übernachten in freier Natur unterm Sternenzelt ist noch einmal kritischer. Eine gute Zusammenstellung von Daten gibt es auf der Seite der Bergfreunde. Das gilt natürlich auch im Flachland ...

Bergfreunde: Wildcamping in Deutschland


Alle Seiten zu Gastgebern:

  • Angenehme Träume: Komfortabel im Hotel, flexibel in der Ferienwohnung, familiär auf dem Bauernhof oder im eigenem Bett auf dem Campingplatz?

  • Restaurants und Cafés, Kneipen und Biergärten, Ausflugslokale und Gasthöfe bieten Kulinarik von Hochgenuss über Bierseligkeit bis Heimatküche.

  • Ein Rastplatz für Radfahrer, Wanderer und alle, die sich gerne einmal verwöhnen lassen - das sind unsere Milchraststätten, die grünen Melkhüs.

  • Cafés in ländlicher Umgebung sind ein besonderes Ausflugsziel. Viele befinden sich malerisch gelegen direkt auf den Höfen oder in historischen Mühlen.