Barkenhoff im Sommer.jpg

Barkenhoff / Heinrich-Vogeler-Museum

Besonderer Ort Denkmal Historisches Gebäude Kunstmuseum Ausflugsziele Architektur, Infrastruktur, Kultur sonstige Garten Wald Bushaltestelle Parkmöglichkeiten
Inhalt:

Der ehemalige Wohnsitz von Heinrich Vogeler ist ein Gesamtkunstwerk aus Haus, Garten, Kunst & Design.

Heinrich Vogelers Gesamtwerk am authentischen Ort: Der Barkenhoff bietet ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Werke des Malers, Grafikers, Designers und Architekten Heinrich Vogeler (1872-1942) werden in einer vielschichtigen Ausstellung im Wohn- und Atelierhaus des Mitbegründers der Worpsweder Künstlerkolonie gezeigt.

Die Dauerausstellung bietet Objekte der eigenen Sammlung in Kombination mit Leihgaben anderer Museen und Sammler. Sonderausstellungen, die Brücken zum Werk Vogelers und zur Worpsweder Kunst- und Kulturgeschichte schlagen, runden das Angebot ab. Die Ausstellung im Barkenhoff ermöglicht dem Besucher eine Zeitreise, die die künstlerische Entwicklung Heinrich Vogelers zeigt und gleichsam sein Werk als Zeugnis der großen Umbrüche in der Geschichte des 20. Jahrhunderts bis zum Zweiten Weltkrieg sichtbar macht. Das 2004 sanierte und neu konzipierte Museum erhielt im Zuge des Masterplans Worpswede 2012 in den ehemaligen Remisen weitere Ausstellungsflächen und ein großzügiges neues Foyer.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

Schlechtwetterangebot

für jedes Wetter

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Englisch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

WC-Anlage

Barrierefreies WC

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Die Sonderausstellungsflächen (Remisen) und die Räume im Erdgeschoss des historischen Wohnhauses sind barrierefrei. Bzgl. der Anfahrt wenden Sie sich bitte an die Museumsmitarbeiter:innen (04792-3968)

Preise

  • Erwachsener 7€
  • Ermäßigt 4€

Der Eintritt kostet 7,00 € (ermäßigt 4,00 €). Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Die Worpsweder Museums-Karte für die 4 Museen (Barkenhoff, Haus im Schluh, Kunsthalle Worpswede und Große Kunstschau) kostet nur 19,00 € (ermäßigt 12,50 €). Sie sparen gegenüber den normalen Einzelticketpreisen 8,00 € (ermäßigt 3 €). Sie erhalten das Museum4-Ticket in allen vier Museen und in der Tourist-Information Worpswede. Natürlich können Sie auch jedes Haus separat mit einem Einzelticket besuchen. Mehr Informationen unter www.worpswede-museen.de/infos/.

Anreise

Anreise mit dem ÖPNV
- aus Richtung Osterholz-Scharmbeck mit der Buslinie 640 bis zur Haltestelle "Worpswede, Insel"
- aus Richtung Bremen mit der Buslinie 670 bis Haltestelle " Worpswede, Barkenhoff"

Bilder

Barkenhoff im Frühling.JPG
Barkenhoff im Frühling.JPG
2020-06-10_Barkenhof_Matthias_Jäger_10.JPG
2020-06-10_Barkenhof_Matthias_Jäger_10.JPG

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe