Kleine Lesung an der Oste

Gästeführerin Susi Münch

Gästeführung/Gästeführer:in
Inhalt:

Historische Gästeführung, Lesungen und individuelle Gästeführung rund um Sittensen

Begleiten Sie mich auf eine Reise durch die mehr als 1200-jährige Geschichte unseres, an der Oste gelegenen Ortes Sittensen und in die "Herrlichen Zeiten" der einstigen Kaiserzeit. Gerne erzähle ich Ihnen auch von der adelige Familie Schulte von der Lüh, die unsere Gemeinde über Jahrhunderte prägte. Während dieser Zeitreise erkunden wir gemeinsam das Klostergut Burgsittensen, welches ehemals im Besitz der Familie lag. 

Auf Wunsch biete ich - im Rahmen einer Gästeführung - eine kurze Lesung über das bäuerliche Leben vergangener Zeiten an und lese aus dem in der Samtgemeinde handelnden bzw. spielenden Roman "Knechtschaft unter der Trikolore". 

Für Ihren Besuch, als kleine oder große Gruppe (bis 80 Personen), als Familie oder als historisch Interessierte stelle ich Ihnen ein auf Sie zu zugeschnittenes Rahmenprogramm zusammen. 

Kontaktieren Sie mich einfach über das Touristikbüro der Börde Sittensen. Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

WC-Anlage

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Zertifizierungen

Zertifizierung sonstige

Barrierefreiheit

Eingeschränkte Barrierefreiheit während der Besuche in den historischen Gebäuden.

Preise

Erwachsene: auf Anfrage
Kinder bis 6 Jahre: frei

Zusätzliche Eintrittsgelder werden nicht erhoben.

Anreise

Sollen Sie Fragen zu den Gästeführungen haben, wenden Sie sich gerne an das Touristikbüro der Börde Sittensen, das sich in der Sittenser Wassermühle befindet, dort stehen Ihnen gebührenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mit dem PKW:
Sie erreichen Sittensen von Hamburg oder Bremen über die A 1, Abfahrt Sittensen. Von dort geht es zur Wassermühle Sittensen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Nehmen Sie den Metronom RE 4 bis Tostedt und den Bus 3860 (Ostesprinter) in Richtung Zeven bis zum Busbahnhof Sittensen. Von dort ist es nicht weit bis zur Wassermühle, indem das Touristikbüro untergebracht ist. Nähre Infos finden Sie auf www.vnn.de

Bilder

Susi Münch auf dem Gut des Jagdschlosses Burgsittensen
Susi Münch auf dem Gut des Jagdschlosses Burgsittensen
Erleben Sie mit mir einen Tag in die Vergangenheit
Erleben Sie mit mir einen Tag in die Vergangenheit

Weitere Informationen

Ich bin - nach den Richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e. V. (BVGD) - ausgebildete und zertifizierte Gästeführerin. Das Zertifikat (nach europäischem Standard, DIN EN 15565) setzt eine regelmäßige und kontinuierliche Fortbildung voraus.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe