Das Heimathausgelände in Sottrum

Heimathausgelände Sottrum

Heimat-/Heimatkundemuseum Besonderer Trauort
Inhalt:

Eine typische niedersächsische Hofanlage

Mitten in Sottrum zwischen der Wieste und der St.-Georgs-Kirche steht das aus dem Jahre 1630 stammende Heimathaus. Die Querdurchfahrtsscheune, der Ziehbrunnen, der Speicher, das Backhaus, die Remise, der Bienenzaun, der Göpel, der idyllische Bauerngarten mit der Obstwiese ergeben eine typische sehenswerte niedersächsische Hofanlage.

Veranstaltungen
Wechselnde Sonderausstellungen, großer Osterbasar, Backtage (Frühjahrs- und Weihnachtsmarkt), Webkurse, Pfingstbaumpflanzen, Kinderferienprogramm, Tag des offenen Denkmals (2. Sonntag im September), Erntefest, plattdeutsche Lesungen, Hobbymarkt (2. Advent), Vermietung der Diele für kleine und große Feiern.

Heiraten im historischen Ambiente
Wer einen außergewöhnlichen Ort für seine Hochzeit sucht, kann sich auf der Diele des Heimathauses trauen lassen. Wenn Sie sich trauen lassen möchten, wenden Sie sich gerne an die Samtgemeinde Sottrum.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

WC-Anlage

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Preise

Das Gelände des Heimathauses ist kostenfrei zugänglich.

Anreise

Das Heimathausgelände befindet sich direkt in der Ortsmitte von Sottrum, nahe der Kirche und dem Rathaus.

Mit dem PKW:
Aus Hannover kommend, folgen Sie der A 27 in Richtung Bremen und der A 1 in Richtung Hamburg. Sottrum erreichen Sie schließlich aus Bremen oder Hamburg kommend über die A 1 (Abfahrt Stuckenborstel) und über die B 75 in Richtung Rotenburg (Wümme).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Sottrum ist gut per Bahn erreichbar, der Bahnhof (Ort Hassendorf) ist ca. 3 km von der Sottrumer Ortsmitte entfernt. Die Bahngesellschaft "metronom" bietet mit dem "metronom regio" eine direkte Verbindung zwischen Hamburg und Bremen an, in der auch eine Fahrradmitnahme möglich ist. Weitere Infos zu den Bahnverbindungen finden Sie unter: www.bahn.de
Weitere Infos zu den Busverbindungen finden Sie hier: www.vbn.de

Bilder

Bauerngarten am Heimatshaus in Sottrum

Auf dem Heimathausgelände befindet sich ein idyllischer Bauerngarten mit Obstwiese<br>

Bildgalerien

Weitere Informationen

Erweitert wird die Hofanlage des Heimathausgeländes zukünftig durch das 1778 erbaute Häuslingshaus, dass der Heimatverein aus Osterholz-Scharmbeck abbauen und nach Sottrum überführen ließ anstelle des alten Backofenhauses.

Nach dem Aufbau wird es zum Europäischen Heimat- und Kulturhaus. Im Obergeschoss soll ein Aufbewahrungsort für Dokumente und ein Apartment für Gäste entstehen, der Raum im Erdgeschoss für öffentliche und kulturelle Veranstaltungen genutzt werden.

Stand 2020

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe