Storchenstation_2.jpg

Storchenstation Berne

Tier-Freigelände
Inhalt:

Storchenpflegestation Wesermarsch

Die Storchenpflegestation in Berne kümmert sich seit mehr als 28 Jahren um verletzte oder verwaiste Störche. Ziel ist es, diese nach der Behandlung möglichst wieder in die Natur zurückzuführen, sofern sie Wildbahnfähig sind. Aber auch andere veletzte Vögel sind in der Storchenstation zu finden. In der Hunteniederung finden sich die Störche alljährlich in großer Zahl wieder an ihren Brutplätzen ein und ziehen in ihren mächtigen Horsten Nachwuchs auf.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

für Individualgäste

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Deutsch

Preise

Die Storchenpflegestation verlangt keinen Eintritt.
Um die tierärztliche Versorgung der Tiere zu gewährleisten, bittet die Station um Spenden zugunsten der Storchenbetreuung.

Anreise

Fahre von der B212 auf die Weserstraße und dann geradeaus weiter auf den Berner Deich. Dann biegst Du auf An der Brücke und dann auf den Storchenweg ab.

Bilder

Storchenstation.jpg
Storchenstation.jpg
Logo Storchenstation.jpg
Logo Storchenstation.jpg

Weitere Informationen

Führungen für größerer Personengruppen sollten im Voraus angemeldet werden. Im Winter finden keine Führungen statt.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe