Wegestörungen

Äste liegen quer auf dem Weg? Das ist in der Regel nicht so dramatisch. Umleitungen, Sperrungen oder Störungen auf den NORDPFADEN, die den Weg wirklich behindern, aber schon. Über diese wichtigen Themen informieren wir, sobald wir davon "Wind bekommen".

Inhalt:

Umleitung NORDPFAD Zevener Geest

Zerstörte Wanderbrücke im Badetal

Kürzlich wurde eine wichtige Brücke für Wanderer, welche über die Bade führte, gänzlich zerstört. Eine Nutzung dieser Brücke ist lebensgefährlich und nicht erlaubt! Aus diesem Grund wird die folgende alternativlose Wegeführung empfohlen, die zum Teil auf dem NORDPFAD Zwei Mühlen verläuft.

Die Alternativroute führt vom eigentlich nach links abbiegenden Feldweg am NP-Wegweiser (ZE01-H0110-ZE) weitere 600 Meter geradeaus auf dem Radweg entlang der K143 in Richtung Godenstedt. Dort biegt ihr am NP-Wegweiser (SE02-H0060-SE) nach links auf den NP Zwei Mühlen und folgt der Wegweisung und Markierung in Richtung „Badetal“. Nach 1,4 km seit ihr wieder auf dem NP Zevener Geest. Nutzt hier bitte die blaue bzw. blau gestrichelte Route als Alternative

Der Lageplan kann mit einem Klick auf das Bild vergrößert werden.

NORDPFAD Kirchsteg-Moore-Bäche durch Hurricane Festival 2024 aktuell beeinträchtigt

Vom 20. bis 23. Juni 2024 findet das nächste Hurricane-Festival auf dem Scheeßeler Eichenring statt. Erneut werden über 75.000 Musikfans erwartet. 
Das Festival hat auch Auswirkungen auf den Wegeverlauf dieses NORDPFADes, da für das Festivalgelände viele Flächen abgesperrt sind. Zudem wurde die Beschilderung in Teilen "vorsorglich und temporär" durch die Gemeinde Scheeßel gesichert. Vom 18.6. bis einschließlich 26.6.2024 ist dieser NORDPFAD daher nicht in Gänze wanderbar. 
Aus diesem Grund bitten wir Sie, diesen NORDPFAD ab dem 18.06.2024 zu meiden und auf die andere 23 NORDPFADE und sieben ORTSWEGE auszuweichen. Sobald die Sperrungen aufgehoben sind, werden wir Sie darüber informieren.

Dör´t Moor und Rotenburger Wasserreich - kurzes Stück "unter" Wasser

Ein gemeinsames Wegestück dieser beiden NORDPFADE steht immer noch unter Wasser: Es handelt sich dabei um den schmalen Pfad vom Kleinen Bullensee zum Großen Bullensee. In einer Senke hat sich das Regenwasser der letzten Wochen gesammelt.

Ein kurzer Wegabschnitt (blaues Kreuz) von ca. 50 Meter steht hier aktuell komplett unter Wasser. Auch die dortigen Holzpaletten "schwimmen" nur und lassen ein Trockenbleiben nicht zu. Nutzt hier die rote Strecke (Hauptweg) als Alternative, die jedoch vor Ort nicht ausgeschildert ist.

Danke für euer Verständnis.

Startplatz 1 - NORDPFAD Hinterholz und Hohemoor - in Elm schlecht erreichbar

Die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Bremervörde und Elm ist weiter in vollem Gange. Seit rund einem Jahr laufen die aufwendigen Baumaßnahmen.

Der Startplatz 1 an der Elmer Windmühle Elisabeth ist daher nur auf "Umwegen" erreichbar. Wir bitten Euch alle daher den Startplatz 2 in 27449 Kutenholz-Mulsum an der Moorschutzhütte (Hohenmoor 1) als Ausgangspunkt für diese Wanderung zu wählen.

Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Wegestörung für NORDPFAD Hölzerbruch-Malse


Ende Januar 2024 wurde leider ein Stück naturnaher Wanderweg komplett kaputt gefahren.
Ein Auto ist auf dem o.g. NP gestern unterwegs gewesen und hat sich in der Nähe der Blauen Leiter auf einem naturnahen Wegabschnitt festgefahren.
Trecker haben anschließend das Fahrzeug herausziehen müssen. Der Weg ist nun auf ca. 300 Meter in einem sehr schlechten Zustand.

Die Samtgemeinde Geestequelle prüft aktuell, wie sie den Weg schnell wieder für Wanderer herrichten können.

Wir bitten um Verständnis.

Ideen- und Mängelmelder

Wir freuen uns über eine Nachricht, wenn Mängel auf den NORDPFADEN das Wanderglück trüben. Dafür haben wir unseren Mängelmelder eingerichtet, der natürlich auch für gute Ideen gerne genutzt werden kann.

Zum Ideen- und Mängelmelder

Die NORDPFADE in den Social Media


Alle Seiten zu den NORDPFADEN:

  • Welcher NORDPFAD darf es sein? Hier sind alle Wanderwege zu finden, mit der detaillierten Beschreibung, Infos zur Wegebeschaffenheit, GPX-Tracks und mehr.

  • Alle NORDPFADE wurden nach den hohen Qualitätsanforderungen des Deutschen Wanderverbandes entwickelt, fünf wurden als Qualitätsweg Traumtour zertifiziert.

  • "Tischlein deck Dich!" am NORDPFAD Dör't Moor"Tischlein deck Dich!" von den Hotels Waldhof und Wachtelhof am Tag des Wanderns auf dem NORDPFAD Dör't Moor

    Ein Picknick im Grünen? Eine Rast während einer Wanderung mit allem Drum und Dran? Auf den NORDPFADEN Ostetal und Dör’t Moor wird der Tisch reich gedeckt.

  • NORDPFADE-WanderpassDer Wanderpass für NORDPFADE-Fans

    Mit diesem Wanderpass beginnt eine abwechslungsreiche Wanderreise durch den wunderbaren und wanderbaren Landkreis Rotenburg (Wümme).

  • Infotafel und Beschilderung am NORDPFAD Zevener Geest, Foto: Björn Wengler FotografieInfotafel und Beschilderung am NORDPFAD Zevener Geest, Foto: Björn Wengler Fotografie

    Bei den NORDPFADEN handelt es sich um Rundwanderwege, die in beide Richtungen markiert und ausgeschildert sind. Verlaufen ist so fast unmöglich.