Spannende Führungen mit Heimatkennern

Unsere Gästeführerinnen wissen so einiges: Über die Region, Geschichte und Gegenwart. Und sie kennen jede Menge Anekdoten, die eine gemeinsame Entdeckungstour zu einem echten Erlebnis machen. Besonders schön ist dies, wenn die Damen - und hin und wieder Herren - sich mit ihren Kostümen präsentieren. So wird Geschichte lebendig.

Inhalt:

Gästeführerinnen und Gästeführer

Unsere Guides führen zu Themen wie Städte und Orte oder Kunst und Kultur. Und manchmal schlüpfen sie auch in ein Kostüm, für eine kleine Schauspielführung. Hier sind alle auf einen Blick.

  • von 1
Gästeführerin Almuth Quehl in Kostüm © Almuth Quehl

Gästeführungen in Rotenburg, Visselhövede und umzu, Busbegleitungen sowie begleitete Wanderungen

Frau Almuth Quehl - 1. Vorsitzende, Kirchwalsede

Gästeführung/Gästeführer:in Naturführung/Naturführer:in Wanderführung/Wanderführer:in
Weiterlesen
Gästeführerin Nonne Hildegard © Christiane Kaiser - privat

Gästeführung in Zeven mit szenischer Darstellung

Schulstr. 8, Zeven

Gästeführung/Gästeführer:in
Weiterlesen
Gästeführerin Dorothee Clüver © MEIKE GOEBEL

Klassische Stadtführung und begleitete Fahrradtour in und rund um Rotenburg (Wümme)

Scheeßel

Gästeführung/Gästeführer:in
Weiterlesen
Kraniche in der Moormetropole Gnarrenburg © Frauke Klemme

Insider-Touren durchs Teufelsmoor und zu den Kranichen: Auf Wanderungen, Torfkahnfahrten oder Bustouren

Baalberger Str. 12, Gnarrenburg

Gästeführung/Gästeführer:in Naturführung/Naturführer:in Wanderführung/Wanderführer:in
Weiterlesen
Markanter Baumstamm an der Lauenbrücker Wümmeniederung © Regina Mathiszig

Ortsführungen mit oder ohne Heidschnucke durch Lauenbrück

Ortsmitte, Lauenbrück

Gästeführung/Gästeführer:in
Weiterlesen
Kleine Lesung an der Oste © Susi Münch

Historische Gästeführung, Lesungen und individuelle Gästeführung rund um Sittensen

Mühlenstraße 8 a, Sittensen

Gästeführung/Gästeführer:in
Weiterlesen
Auf Entdeckungsreise mit Heimatkennerin Ulrike Öhler © Ulrike Öhler

Gästeführungen in und rund um Tarmstedt, Naturwanderungen, Pilzführungen und Pilzseminar

Hepstedter Straße 9, Tarmstedt

Gästeführung/Gästeführer:in Naturführung/Naturführer:in
Weiterlesen
Gästeführer Michael Schnelle in der Vareler Heide © Michael Schnelle

Gästeführungen in Rotenburg (Wümme), Lauenbrück und Scheeßel sowie Bus-, Natur- und Wanderführungen

Harburger Straße 59, Rotenburg (Wümme)

Gästeführung/Gästeführer:in Naturführung/Naturführer:in Wanderführung/Wanderführer:in
Weiterlesen
Hanna Tamke als "Hebamme Anna" © Hanna Tamke

Stadtführungen, Busbegleitungen, Naturführungen sowie begleitete Wanderungen auch in Plattdeutsch

Frau Hanna Tamke, Visselhövede

Gästeführung/Gästeführer:in Naturführung/Naturführer:in Wanderführung/Wanderführer:in
Weiterlesen
  • von 1

Alle Gäste-, Natur- und Wanderführer sowie Angebote aus dem Veranstaltungskalender:

Alle Suchergebnisse zeigen

 

Historische Führungen

Einen Blick hinter historische Kulissen werfen und spannenden Geschichten aus der Region lauschen - auf verschiedenen Kostümführungen schlüpfen die Gästeführerinnen in die Rolle historischer Persönlichkeiten. So erzählt "Altmagd Lene" etwas über das bäuerliche Leben, oder Pastorenfrau "Christiane Carstens" über das Bürgertum.

Naturführungen

Naturerlebnisse werden umso eindrucksvoller, wenn man von einem erfahrenen Guide begleitet wird. Kann ich den Pilz essen? Welcher Vögel zwitschert gerade so schön? Und welcher Baum ist das? Hier werden ganz viele Fragen beantwortet.

Zu den Naturführungen

Geführte Wanderungen

Wandertouren in der Gruppe machen besonders viel Spaß. Und wenn sie geführt werden, dann kann man sich ganz auf das Erlebnis einlassen, ohne auf den Weg achten zu müssen. Dazu erzählen die Wanderführer viel Wissenswertes.

Zu den geführten Wanderungen

Gnarrenburger Gästeführungen 2024

Im Juli und August heißt es, „Gnarrenburg geführt erleben!“  Während der Gästeführungen gehen Sie auf Zeitreise, wandeln auf fast vergessenen Wegen oder tauchen in die einmalige Natur- und Kulturlandschaft der Gemeinde Gnarrenburg ein. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine verbindliche Anmeldung erwünscht ist.

  • von 1
Torfstich © Frauke Klemme

Menschen haben ihre Spuren an vielen Stellen des Teufelsmoores hinterlassen. Diese Zeugnisse erzählen auch heute noch vom Leben und den Schicksalen der Moorbewohner. Manche von ihnen sind verblasst und kaum einer kann sich an sie erinnern. Auf unserer zwei bis zweieinhalbstündigen Wanderung durch das Moor werden wir diesen fast vergessenen Spuren folgen.  Maximal können 15 Personen an dieser außergewöhnlichen Wanderung durch das Teufelsmoor teilnehmen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird…

Gnarrenburg

So., 25. August 2024 / 09:30 Uhr

Naturführung
Weiterlesen
Am Flett im Rauchhaus Moorhof Augustendorf © Ingrid Krause - Touristikverband LK Rotenburg

Wie lebten die Moorbauern und ihre Familien um 1910 in der Teufelsmoorregion? Welchen Herausforderungen standen sie gegenüber und wie sah ihr Alltag aus? Gehen Sie mit unserem Gästeführer auf eine kurze Zeitreise auf dem Historischen Moorhof Augustendorf. Ob im original erhaltenen Rauchhaus der Hofstelle oder am Torfstich, Sie erfahren spannende Alltagsgeschichten und vieles mehr.  Maximal können 20 Personen mit dem Moorbauern auf Zeitreise gehen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine…

Augustendorf 11, Gnarrenburg

So., 28. Juli 2024 / 14:00 Uhr

Geführter Rundgang Stadtrundgang
Weiterlesen
Moorerlebnispfad-öfftl. Führung © Uwe Köhler

Spannend und kurzweilig wird die einstündige Führung über den Moorerlebnispfad in Gnarrenburg. Die Themen reichen    von der Eiszeit bis morgenvom Riesengletscher bis zum Mikroorganismus und von Libellen bis zu Flugzeugen Kurz gesagt: Auf dem Moorerlebnispfad erleben wir zusammen Natur, Geschichte und Geschichten. Im Anschluss an die Führung können Sie die Erlebnis- und Informationsstationen auf dem rund 700 m langen Pfad noch einmal in Eigenregie erkunden oder den Blick vom Aussichtsturm in das…

Augustendorf, Gnarrenburg

So., 18. August 2024 / 11:00 Uhr

Geführter Rundgang Besichtigung & Führung sonstige
Weiterlesen
Der Torfkahn steht bereit © Gemeinde Gnarrenburg

Mit Perspektivwechsel entschleunigt in den Sonntag starten! Vom Torfkahn aus erleben Sie die vielfältige Natur der Teufelsmoorregion noch einmal neu. Gemächlich schippert der Torfkahn auf der Kolbeck Richtung Hamme, während sich links und rechts von Ihnen die weite Moorlandschaft erstreckt. Einblicke in das entbehrungsreiche Leben der Moorbauern und zur Bedeutung der Torfkähne als Verkehrsmittel gibt der Kapitän.  Maximal können 18 Personen an der Torfkahntour teilnehmen. Änderungen vorbehalten!…

An der Kreuzkuhle 12, Gnarrenburg

So., 04. August 2024 / 10:00 Uhr

Naturführung
Weiterlesen
Mit dem Torfkahn unterwegs © Gemeinde Gnarrenburg

Mit dem Torfkahn starten Sie früh am Sonntagmorgen mitten ins Moor. Die unwirtliche Landschaft ist seit jeher Quell für unglaubliche Geschichten über Schmuggler, Irrlichter und finstere Gestalten. Seien Sie gespannt, was Ihnen der Skipper erzählt, bevor er Sie im Nirgendwo aussetzt. Den Rückweg zum Torfschiffhafen erwandern Sie gemeinsam mit der Gästeführerin auf alten Wegen, die nur noch wenige kennen.  Maximal können 15 Personen an diesem außergewöhnlichen Naturerlebnis teilnehmen. Änderungen…

An der Kreuzkuhle 12, Gnarrenburg

So., 21. Juli 2024 / 09:00 Uhr

Naturführung
Weiterlesen
Friedhof Gnarrenburg © Gemeinde Gnarrenburg

Mit der Bestatterin geht es über den Gnarrenburger Friedhof. Sie nimmt Sie mit auf eine kleine Zeitreise ins Jahr 1910. Dabei erfahren Sie nicht nur, welche Bestattungsriten zu Beginn des letzten Jahrhunderts im Mode waren, sondern bekommen auch die eine oder andere Anekdote aus der Zeit erzählt. Maximal können 20 Personen an der Führung "Friedhofsgeschichten" teilnehmen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine verbindliche Anmeldung empfohlen. Spontanteilnahmen sind je nach…

Hindenburgstraße 60, Gnarrenburg

So., 11. August 2024 / 17:00 Uhr

Geführter Rundgang Stadtrundgang
Weiterlesen
2013-06-09_gnarrenburg-von-lars-kraemer-53 © Lars Krämer

Tauchen Sie in die wechselhafte Geschichte der Gnarrenburger Glasindustrie ein, die eng mit der Entwicklung der Gemeinde verwoben ist. Anhand von Exponaten aus allen fünf Glashütten wie Patenturkunden, Lieferlisten, Dokumente aber auch Werkzeuge und vor allem in Gnarrenburg hergestellte Glasprodukte - wobei alle Hütten unterschiedliche Schwerpunkte hatten - erfahren Sie viel über deren Aufstieg und Niedergang. Die Zeit der Industrialisierung wird wieder lebendig. Wussten Sie, dass die…

Bahnhofstraße 15, Gnarrenburg

Sa., 20. Juli 2024 / 14:00 Uhr

Geführter Rundgang Stadtrundgang
Weiterlesen
  • von 1

Wir kennen uns aus!

Die Gästeführerinnen im Landkreis Rotenburg (Wümme) sind echte Profis. Individuelle Anfragen können gerne an die Damen gerichtet werden: Ob Führungen zu speziellen Themen, der Wunsch nach geführten Rad- oder Bustouren - (fast) alles wird möglich gemacht.

Südregion:   

Frau Almuth Quehl, Telefon 04269 104446
wenschkequehl‎@‎gmx.de


Nordregion:

Frau Ulrike Oehler, Telefon 04283 955731
info‎@‎ulrike-oehler.de

Begleitete Bustouren:

Fahrten innerhalb des Landkreises oder ins Umland, in Städte wie Lüneburg, Worpswede, Bremen, Hamburg, Stade, Hannover oder in Regionen wie das Alte Land oder die Lüneburger Heide.

Frau Gina Lemme-Haase, Telefon 04261 1528
gina.lemme.haase‎@‎googlemail.com


Alle Seiten zu Kultur, Events & Führungen:

  • Veranstaltungen zwischen Kunst und Kultur, Musik und Tanz, Führungen und Besichtigungen, Märkten und Messen, Theater und Workshops und vieles mehr.

  • Pinsel und SkulpturenEin Wirrwarr aus Pinseln und Skulpturen im Wintergarten-Atelier der Schnitzerin Ragna Reusch.

    In unserer Region gibt es neben Kunst auch viel Kunsthandwerk. Ausstellungen und Ateliers, Galerien und Werkstätten. Und ganz viele schöne Dinge.

  • Hohe Theaterkunst? Kinoabend mit Popcorn? Oder doch lieber das Tanzbein schwingen? Es gibt viele Möglichkeiten, den Abend unterhaltsam zu gestalten.