Sittensen

Mittendrin - Kiek mol rin!

Wer einen aktiven Urlaub auf dem Lande erleben möchte, der ist in der Samtgemeinde Sittensen genau richtig. Spaß und Erholung beim Wandern oder Radfahren, beim Golfen oder beim Paddeln auf der Oste sind garantiert. Im Sommer lockt das beheizte Freibad mit einem Sprung ins kühle Nass. Die kalte Jahreszeit eignet sich für Kohl- und Pinkel-Touren sowie zum Kegeln oder Boßeln.

Spuren der Vergangenheit findet man vielerorts. Mitten in Sittensen liegt das Heimathausgelände. Das Ensemble umfasst ein Zweiständer-Niedersachsenhaus, Backhaus, Speicher und Schafstall  sowie eine Ausstellung im Obergeschoss. Mit Spaß und Spannung können Sie auch im Handwerkermuseum in der alten Wassermühle die alte Zeit wiederentdecken.

Auch die Erholungsgebiete Kuhmühlen mit Wassermühle und Mühlenteich und der alte Gutshof Burgsittensen mit Jagdschloss und Wassergraben können auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Entspannung und Erholung sind im 1.000 ha großen Tister Bauernmoor zu finden. Am Ende eines 800 m langen Moorweges steht ein 6,50 m hoher Beobachtungsturm, der eine fantastische Aussicht auf die Wasserflächen der Moorlandschaft bietet. Besonders in der Zeit des Vogelzuges im Frühjahr und Herbst ist das Moor Rast- und Schlafplatz für große Schwärme wie z.B. von Gänsen, Kranichen und Kiebitzen.

Vielfältige Geschäfte und gepflegte Gastronomie in Sittensen und umzu laden zum Einkehren und Verweilen ein.

Inhalt:

Touristikbüro der Börde Sittensen

Am Markt 11
27419 Sittensen
Tel: 04282 93001650
Fax: 04282 93001611
E-Mail: touristik‎@‎sg.sittensen.de

Hier geht's nach Sittensen

Urlaubs- und Freizeittipps für Sittensen

Touren, Hotels, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und mehr - alle Angebote rund um Sittensen im Überblick.

Noch keine Filter ausgewählt

Typ

Ausflugsziele Architektur, Infrastruktur, Kultur 10
Museen 2
Mühlen 1
Ausflugsziele Natur 4
Gärten 2
Betriebsart 4
Erholung und Gesundheit 1
Freizeitinfrastruktur, Mobilität und Service 9
Geschäfte und Dienstleistung 2
Kunst und Kultur 1
Sport, Freizeit und Aktivitäten 3
Theater 1
Unterhaltung 1
Unterkunftskategorie 6
Öffentliche Einrichtung 4
Eignung 25
Zahlungsmittel 25
Sprachkenntnisse 21
Sonstige Ausstattung/Einrichtung 14
Service 10
Lage 9
Ausstattung Gesamtunterkunft 6
Ausstattung Zimmer/Ferienwohnung/Ferienhaus 6
Allgemeine Themen 5
Parken 5
Verpflegung 5
Zertifizierung und Gütesiegel - Gastgeber 5
Ausstattung 4
Familien/Kinder 4
Freizeit/Aktivitäten 4
Fremdsprachen 4
Küchenangebote 4
Raucher 4
Regionale Angebote 4
Zertifizierung und Gütesiegel - Sonstige 4
Gruppen 3
Wellness/Gesundheit 3
Informationen 2
Multimedia-Ausstattung für Tagungen und Feiern 2
Tourart 2
Toureigenschaften 2
Barrierefreie Ausstattung 1
Preise 1

Suchergebnisse 29

Zeige Ergebnisse 1 bis 12 von 29.

Ergebnisse pro Seite:
    Waldbühne Königshof

    „Vörsicht an Gleis Een, de ICE 6948 föhrt in!“ Niederdeutsche Bühne im VfL Sittensen probt für den „Fierobend in Köenhoff“ 2022 Seit einigen Wochen hört man mehrmals in der Woche wieder plattdeutsche Mundart von der Bühne der Waldbühne Königshof schallen: die Niederdeutsche Bühne im VfL Sittensen hat ihren Übungsbetrieb aufgenommen. Ab dem 06. August 2022 soll es dann wieder heißen: „goden Obend all ji leeven Lüer, wi gröt jo all vun Harten hier, und heet jo, wi woll a so oft, willkommen hier in Königshoff!“ Nach dem coronabedingten Ausfall in 2020 und dem „Fierobend ünner Oplagen“ im vergangenen Jahr hoffen alle Beteiligten, dass in diesem Jahr einem uneingeschränkten Theatervergnügen nichts im Wege steht. Das diesjährige Theaterstück widmet sich, wie im vergangenen Jahr, einer „deutschen Institution“: wurde letztjährig die imaginäre freiwillige Feuerwehr Köenhoff augenzwinkernd auf die Schippe genommen, so wird sich die Theaterfamilie dieses Jahr mit der deutschen Bahn auseinandersetzen. Dazu wird die Waldbühne Königshof in einen Bahnhof verwandelt: Auf dem Bahnhof Köenhoff spielen sich menschliche Dramen ab, Lebensphilosophien werden auf die Probe gestellt und auch der ganz normale Wahnsinn des Bahnreisens wird gezeigt. Das alles in dem Stück: Dat Bahn-Chaos von Winnie Abel in der plattdeutschen Bearbeitung von Heino Buerhoop. Der ICE 6948 muss unplanmäßig halt machen auf dem heruntergekommenen Provinzbahnof in Königshof. Die Fahrgäste landen samt Gepäck auf dem Bahnsteig und sind auf sich allein gestellt, da durch ein Unwetter nicht nur die Oberleitungen defekt sind, sondern auch die Funkmasten und damit sämtliche Handynetze ausgefallen sind. Die unterschiedlichsten Menschen treffen nun aufeinander: Bärbel, Thea und Larissa vom Kegelclub „Se Wackelt“, Viktoria, die Businessfrau, Siegbert Sieg, der Motivationstrainer, Hubert, der Verschwörungstheoretiker, Konrad, der Hauptkommissar der örtlichen Polizeidienststelle, Stacey, die amerikanische Studentin auf Europareise, Ilse, die Rehapatientin auf dem Weg zur Kur, sowie Reinhold, der ausgestiegene Dauergast auf dem Bahnhof Königshof. Kartenvorverkauf: Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, dem 23.07.2022 bei optic Noelte Bahnhofstraße 14 27419 Sittensen Tel.:04282/508500 von 09:00 bis 12:00 Uhr. Ab Montag, 25.07.2022 zu den üblichen Geschäftszeiten ebenfalls bei optic Noelte. Eintrittskarten werden auch an der Abendkasse erhältlich sein. An den Aufführungstagen ist die Waldbühne unter der Rufnummer 04282/3132 ab 18.00 Uhr erreichbar. Weitere Informationen unter www.niederdeutsche-buehne.de

    Königshofallee 36, Sittensen

    Theater sonstige
    Weiterlesen
    Herzlich willkommen auf unserem Gut

    Ein Bauernhof zum Anfassen und Erleben für kleine und große Gäste

    Burgsittensen 1, Tiste

    Direktvermarkter Hofladen Landerlebnis
    Weiterlesen
    URLAUBs- und FREIZEITregion Landkreis Rotenburg (Wümme) Id: 390249

    Direkt an der Oste gelegenes, beheiztes Freibad mit sechs 50 Meter Bahnen

    Am Waldbad 9, Sittensen

    Seitenansicht der St. Dionysius-Kirche in Sittensen

    Kirche am Ufer der Oste

    Kirchenweg 6, Sittensen

    Kirche WC öffentlich
    Weiterlesen
    Die Gesellenstücke der Tischler 2022

    Ab dem 21. August zeigen die Tischler-Innung Bremervörde-Osterholz und das Handwerkermuseum Sittensen wieder in einer gemeinsamen Ausstellung die diesjährigen Gesellenstücke der Tischler. Die Ausstellung umfasst 16 Werkstücke, die die jungen Handwerker nach ihrer Ausbildung in verschiedenen Betrieben aus der Region für ihre Abschlussprüfung hergestellt haben. Die Gesellenstücke markieren nicht allein den erfolgreichen Start in den Beruf des Tischlers. Sie sind die ersten individuell gefertigten Werkstücke der angehenden Gesellen, die damit auch immer Zeitgeist und aktuelle Trends im Möbelbau und Tischlerhandwerk widerspiegeln.

    Mühlenstraße 8a, Sittensen

    Ausstellung
    Weiterlesen
    URLAUBs- und FREIZEITregion Landkreis Rotenburg (Wümme) Id: 390249

    Der kleine Italiener mitten in Sittensen

    Kirchenweg 2, Sittensen

    Restaurant
    Weiterlesen
    Willkommen bei Aronia Ostetal

    Aroniabeere - Superfood aus Kalbe

    Lohstraße 2, Kalbe

    Landwirtschaft Direktvermarkter Lebensmittel
    Weiterlesen
    Herzlich willkommen auf unserem Gut

    Ein Ort der Begegnungen und Erlebnisse

    Burgsittensen 1, Tiste

    privater Garten
    Weiterlesen
    Der Kuhbach im dichten Wald ... Namensgeber dieser NORDPFADES Tourenkarte: NORDPFAD Kuhbach-Oste

    Die Schönheit verschlungener Flusstäler

    27419 Groß Meckelsen, Hotel Restaurant Schröder, Am Kuhbach 1 (Startpunkt S1)

    9,64 km

    2:22 h

    Rundtour

    Nordic Walking Wandern
    Weiterlesen
    URLAUBs- und FREIZEITregion Landkreis Rotenburg (Wümme)

    Das Café im Haus der Natur

    Hauptstraße 70, Tiste

    Bequem mit der Moorbahn Burgsittensen ins Tister Bauernmoor

    Eine faszinierende Fahrt durchs Hochmoor

    Hauptstr. 70, Tiste

    Moor- und Feldbahn/Museumseisenbahn Naturerlebnis Naturführung/Naturführer:in
    Weiterlesen
    Das könnte auch Ihr Lieblingsplatz im Tister Bauernmoor werden

    Das Hochmoor ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis!

    Hauptstraße 70, Tiste

    Aussichtsplattform Aussichtsturm Besondere Landschaft
    Weiterlesen

Unsere weiteren Regionen im Landkreis Rotenburg (Wümme):

  • Unser ländlich geprägter Landkreis zählt zu den größten Deutschlands. Geestrücken, Hochmoore, Heideflächen, Seen, Wiesen und Felder prägen die Landschaft.

  • Eingebettet im Grünen bietet Bremervörde eine Vielzahl an landschaftlichen und historischen Besonderheiten. Wer die Nähe der Natur sucht, findet sie hier.

  • Die weitgehend unberührte Landschaft der Samtgemeinde Geestequelle mit Flüssen, Moor- und Waldgebieten lädt zum Ausspannen und Entdecken ein.

  • Die Gemeinde Gnarrenburg bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit weiten Feldern, ausgedehnten Wäldern und urwüchsigen Moor- und Heideflächen.

  • Ausgedehnte Wiesen, Wälder, Moore, vereinzelte Heideflächen, die Flusstäler der Oste sowie idyllische Dörfer prägen den Charakter von Selsingen.

  • Eine abwechslungsreiche Landschaft mit kulturgeschichtlichen Kostbarkeiten bietet die Samtgemeinde Tarmstedt.

  • Im Zentrum des Landes liegt die Samtgemeinde Zeven. Am Rande der Oste bietet sie Erholung in unberührter Natur und eine breite kulturelle Vielfalt.

  • In unmittelbarer Nähe zu den Hansestädten Bremen und Hamburg liegt die reizvolle, größtenteils land- und forstwirtschaftlich geprägte Samtgemeinde Sottrum.

  • Die „Wümmestadt“ bietet ihren Gästen vor allem eines: Jede Menge Kunst und Kultur, Rad- und Wanderwege sowie Wasser- und Badespaß!

  • Scheeßel bietet erholsame Ruhe, aber auch wunderbare Voraussetzungen für Aktivurlauber. Land und Leute kann man am besten per Rad erkunden und kennenlernen.

  • Eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit Feldern, Mooren und Wäldern, Fachwerkhäusern und Gehöften prägt das Bild der Samtgemeinde Fintel.

  • In nahezu unberührter Natur laden die idyllischen Dörfer der Samtgemeinde Bothel zur Erholung ein. Ein purer Genuss beim Wandern, Radfahren oder Reiten.

  • Inmitten der Hohen Heide liegt die Stadt Visselhövede – das Tor zur Lüneburger Heide – mit seinen einladenden Urlaubsdörfern.