Der Landkreis Rotenburg (Wümme) zwischen Elbe und Weser

Typisch norddeutsch!

Unser ländlich geprägter Landkreis zählt zu den größten Deutschlands. Sandige und bewaldete Geestrücken, einzigartige Hochmoore, vereinzelte Heideflächen, malerische Seen sowie Wiesen und Felder prägen das Landschaftsbild. Kleine Bäche und naturnahe Flüsse, wie die Oste und Wümme, bilden ein weit verzweigtes Flusssystem.

Diese sanft-hügelige Natur- und Kulturlandschaft hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Auch im Winter, wenn es bei uns im Norden mehr regnet als schneit: „Schietweer“ oder „Schmuddelwetter“ gibt es hier nicht, denn für jedes Wetter gibt es die passende Kleidung. Beim Radeln oder Wandern werden die Kleinode sichtbar, die oft im Verborgenen liegen: Malerische Landschaften, Wind- und Wassermühlen, offene Kirchen, vereinzelte Hofstellen, beschauliche Dörfer und reizvolle Kleinstädte.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) unterteilt sich in 13 Gemeinden, Kommunen, kreisfreie Städte ... Weil das zu kompliziert ist, nennen wir sie alle Region und schlicht beim Namen. Die Zahl 13 muss dabei kein mulmiges Gefühl hinterlassen, bei uns bedeutet diese - wie in vielen Teilen der Welt - Glück! Einfach mit der Maus über die Karte fahren, und die Gemeinden werden sichtbar. Sie können sogar angeklickt werden.

Unsere Regionen

  • Eingebettet im Grünen bietet Bremervörde eine Vielzahl an landschaftlichen und historischen Besonderheiten. Wer die Nähe der Natur sucht, findet sie hier.

  • Die weitgehend unberührte Landschaft der Samtgemeinde Geestequelle mit Flüssen, Moor- und Waldgebieten lädt zum Ausspannen und Entdecken ein.

  • Die Gemeinde Gnarrenburg bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit weiten Feldern, ausgedehnten Wäldern und urwüchsigen Moor- und Heideflächen.

  • Ausgedehnte Wiesen, Wälder, Moore, vereinzelte Heideflächen, die Flusstäler der Oste sowie idyllische Dörfer prägen den Charakter von Selsingen.

  • Eine abwechslungsreiche Landschaft mit kulturgeschichtlichen Kostbarkeiten bietet die Samtgemeinde Tarmstedt.

  • Im Zentrum des Landes liegt die Samtgemeinde Zeven. Am Rande der Oste bietet sie Erholung in unberührter Natur und eine breite kulturelle Vielfalt.

  • Wer einen aktiven Urlaub auf dem Lande mit Spaß und Erholung erleben möchte, der ist in der Samtgemeinde Sittensen genau richtig.

  • In unmittelbarer Nähe zu den Hansestädten Bremen und Hamburg liegt die reizvolle, größtenteils land- und forstwirtschaftlich geprägte Samtgemeinde Sottrum.

  • Die „Wümmestadt“ bietet ihren Gästen vor allem eines: Jede Menge Kunst und Kultur, Rad- und Wanderwege sowie Wasser- und Badespaß!

  • Scheeßel bietet erholsame Ruhe, aber auch wunderbare Voraussetzungen für Aktivurlauber. Land und Leute kann man am besten per Rad erkunden und kennenlernen.

  • Eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit Feldern, Mooren und Wäldern, Fachwerkhäusern und Gehöften prägt das Bild der Samtgemeinde Fintel.

  • In nahezu unberührter Natur laden die idyllischen Dörfer der Samtgemeinde Bothel zur Erholung ein. Ein purer Genuss beim Wandern, Radfahren oder Reiten.

  • Inmitten der Hohen Heide liegt die Stadt Visselhövede – das Tor zur Lüneburger Heide – mit seinen einladenden Urlaubsdörfern.

Mit Glück trifft man auf einen der recht wenigen Bewohner. Doch trotz der dünnen Besiedlung ist hier immer etwas los! Es gibt eine rege Vereinskultur und zahlreiche kulturelle Events. Aber Obacht: Wir Norddeutschen wirken am Anfang einer Begegnung ein wenig reserviert. Nach dem ersten Kennenlernen zeigen wir gerne unsere warmherzige und trocken-humorige Seite. Eine Einladung zum „Klönschnack“ und eine dauerhafte Freundschaft sind dann nicht ausgeschlossen.

Zahlen und Fakten zum Landkreis Rotenburg (Wümme)

  • Entstanden 1977 durch die Kreisreform und Zusammenlegung der Kreise Bremervörde und Rotenburg (Wümme)
  • Fläche: 2.070 km² (vgl. Saarland: 2.570 km²)
  • Höchster Punkt: Höllenberg (bei Drögenbostel) mit 93 m NN
  • Tiefster Punkt: Ostendorfer Wiesen (bei Bremervörde) mit -0,4 m NN
  • Einwohnerzahl: ca. 164.000
  • Kreisstadt: Rotenburg (Wümme)
  • Verwaltungseinheiten: 13 Kommunen mit 52 Mitgliedsgemeinden
  • Auto-Kennzeichen: ROW (Landkreis Rotenburg (Wümme)) und BRV (steht für den ehemaligen Landkreis Bremervörde und ist optional seit 2012 wieder erhältlich)

Karte - die Region im Überblick

Unser Tipp: Beim Klick auf die Karte wird sie größer und lesbar!

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Hopfengarten 2
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261 9830
Fax: 04261 9832199
E-Mail: info@lk-row.de

Hier geht's zum Landkreis