Herzlich willkommen

Kaffeehaus Tante Steffi

Café Eisdiele/Eiscafé
Inhalt:

Ein kleines Kaffeehaus, Eis- und Teeladen mit vielen Geschenkideen in einem verzauberten Ambiente

Wo früher Kuchen verkauft wurde, steht heute auf einer alten Ladentheke eine imposante Ladenkasse.

Im Jahr 2013 konnte der Traum eines kleinen „Tante Emma“ Ladens mit Kaffeebetrieb erfüllt werden. Die ehemalige Bäckerei Zager bot den idealen Rahmen für „Tante Steffi“. Nach dem umfangreichen Umbau des Ladengeschäftes, entstanden so viele neue Räumlichkeiten, die den Charme des vergangenen Jahrhunderts widerspiegeln. Viele der Schränke, Tische und Stühle sind Originale und möchten noch lange Zeit unsere Räume verzieren. Dank der Kaffeemühlensammlung meines Vaters können wir unseren Gästen ein einzigartiges Ambiente mit viel Liebe zum Detail bieten. Seien Sie uns „Herzlich Willkommen“.

In unserer “Guten Stube” können Sie unseren selbstgebackenen Kuchen in nostalgischem Flair, umringt von vielen Kaffeemühlen, genießen. Die "Gute Stube" bietet Platz für etwa 20 Personen. 

Auf unserer Speisekarte stehen allerhand selbstgemachte Köstlichkeiten – Kuchen, Torten, Brotzeiten und vieles mehr. Was genau angeboten wird, variiert je nach Jahreszeit. Dabei legen wir großen Wert auf regionale Produkte.

Unser Kaffeegarten ist wetterabhängig ab Mitte April geöffnet. Ein schöner Platz zum Entspannen, Genießen und sich Wohlfühlen. In regelmäßigen Abständen finden „Obstlerverköstigungen mit Brotzeit", Teeabende und Lesungen statt. Ende November beginnt bei uns die Adventszeit, alles ist so festlich geschmückt und es duftet nach vielen Leckereien aus der „Backstube".

Ich freue mich auf Sie!

Übersicht

  • Plätze im Innenbereich 22
  • Sitzplätze im Biergarten 24
  • Nebenzimmer 1 4

Unsere "Gute Stube" bietet Platz für etwa 20 Personen. Im Beisein von Kaiserin Sissi lässt sich eine Tasse Kaffee oder Tee sehr lauschig trinken.

Spezialitäten

Auf unserer Speisekarte stehen allerhand selbstgemachte Köstlichkeiten – Kuchen, Torten, Brotzeiten und vieles mehr. Was genau angeboten wird, variiert je nach Jahreszeit. Dabei legen wir großen Wert auf regionale Produkte.

Zudem bieten wir Softeis ohne Palmfett an. Das Softeis kann auch gerne im Eisbecher verzehrt werden.

Ausstattung & Merkmale

Ausstattung

Außenterrasse

eigene Konditorei

PKW-Parkplatz am Haus

Küchenangebote

Frühstück

Kaffee und Kuchen

Küchenangebote sonstige

Lage

Ländliche Lage

Nähe zu Radroute (max. 5 km entfernt)

Nähe zu Wanderweg (max. 2 km entfernt)

Zentrale Lage

Regionale Angebote

Regionale Produkte

Selbstgemachte Kuchen bzw. Torten

Service

Reservierung möglich

Eignung

Schlechtwetterangebot

für jedes Wetter

für Kinder (jedes Alter)

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Fremdsprachen

Deutsch

Raucher

Nichtraucherlokal

Sonstiges

Parkplätze am Restaurant vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Küchen

regional sonstiges

Unterhaltung

In regelmäßigen Abständen finden „Obstlerverköstigungen mit Brotzeit", Teeabende und Lesungen statt. Ende November beginnt bei uns die Adventszeit, alles ist so festlich geschmückt und es duftet nach vielen Leckereien aus der „Backstube".

Barrierefreiheit

Die Innenräume sind über eine kleine Treppen erreichbar. Der Kaffeegarten ist ebenerdig zugänglich.

Anreise

Das Kaffeehaus befindet sich mitten in Visselhövede, im südlichsten Zipfel des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Mit dem PKW:
Sie erreichen Visselhövede von Bremen aus über die A 27 in Richtung Hannover (Abfahrt Verden Süd) und über die kleine Landstraße, die über Kirchlinteln und Jeddingen bis nach Visselhövede führt.

Aus Richtung Rotenburg (Wümme) kommenden fahren Sie auf der B 440 in Richtung Walsrode. In der Orstmitte folgen Sie der Ausschilderung Richtung Neuenkirchen. Das Kaffeehaus befindet sich nach ca. 300 m auf der linken Strassenseite. Aus Hamburg kommend nehmen Sie sie A 7 in Richtung Hannover (Ausfahrt Bispingen) und folgen Sie der B 3 über Neuenkirchen bis nach Visselhövede. Von Hannover folgen Sie der A 7 auf die A 27 (Ausfahrt Walsrode-West) und der B 209 in Richtung Walsrode. Von dort nehmen Sie die Landstraße in Richtung Visselhövede.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Deutsche Bahn verbindet Bremen mit Uelzen. Zudem gibt es viele Busverbindungen, die nach Visselhövede und in die umliegenden Orte führen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter www.vbn.de oder www.bahn.de.

Bilder

Genußwegweiser
Genußwegweiser
Frühstückstisch
Frühstückstisch
Gruß aus Visselhövede
Gruß aus Visselhövede
Weihnachtlich dekoriert
Weihnachtlich dekoriert
Kaffeegarten
Kaffeegarten
Sammlerstück
Sammlerstück
Tortenkreation
Tortenkreation
Stefani Zarger
Stefani Zarger
"Gute Stube"
"Gute Stube"
Verkaufsladen
Verkaufsladen

Weitere Informationen

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie das kleine Kaffeehaus. Und wenn Sie schon einmal da sind, dann unternehmen Sie doch noch was schönes!

Der NORDPFAD Riepholm-Gilkenheide bietet kleines und großes Wandervergnügen, er ist als Rundwanderweg angelegt. Die Möglichkeit eines kleineren Spaziergangs bieten die Visselseen samt Park.

Ab dem Visselhöveder Rathaus können Sie zudem gleich drei Radrouten rund um Visselhövede ansteuern. Eine führt sogar bis Neuenkirchen.

Weitere Gastronomie in der Nähe