Das Haus Kreienhoop der Eheleute Kempowski kann auf Anfrage besichtigt werden.

Haus Kreienhoop

Besichtigung/Führung öffentlich Besonderer Ort Galerie
Inhalt:

Tauchen Sie ein in die Welt des verstorbenen Schriftstellers Walter Kempowski

Der 2007 verstorbene Schriftsteller gehört zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts.

Haus Kreienhoop in Nartum

Seine Wohn- und Arbeitsstätte war das " Haus Kreienhop" , ein Haus ganz nach seinen Vorstellungen, welches er am Rande des 750- Seelen-Dorfes Nartum bauen ließ.

Entstanden ist ein Ort voller Überraschungen mit Innenhof, Saal, Pavillon und Turm, Büchergängen, Arbeitskabinetten,  "Lotterecke" und Veranda.

Haus Kreienhoop war immer ein gastfreundlicher Ort. Dieser Tradition, die Walter Kempowski mit Seminaren, Autorentreffen und vielen anderen Veranstaltungen schon zu Lebzeiten selbst begründete, fühlt sich die Stiftung verpflichtet. Regelmäßig finden hier Tagungen, Lesungen und Konzerte statt, die von der Kempowski Stiftung organisiert werden. Nach vorheriger Absprache sind auch Hausbesichtigungen möglich.

Königin-Christinen-Haus in Zeven

In der städtischen Galerie können sich Besucher über den Schriftsteller Walter Kempowski informieren. Seit 1998 ist dort eine Sammlung vom ehemaligen Schriftsteller zu sehen.

Das Kempowski Archiv in Rostock

Auch in Rostock kann man sich im Kempowski Archiv auf die Spuren von Walter Kempowski begeben. Er wurde in der Hansestadt geboren. In einer Dauerausstellung können u. a. Manuskripte eingesehen werden.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

Schlechtwetterangebot

für jedes Wetter

für Gruppen

für Individualgäste

Senioren geeignet

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

WC-Anlage

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Der öffentliche Teil des Hauses ist barrierefrei zu erreichen.

Preise

Kosten für Konzerte, Autorenlesungen, Seminare, Tagungen, Mieten des Hauses:
- siehe www.kempowski-stiftung.de

Kosten für den Literaturnachmittag inklusive Kaffee und Kuchen:
- siehe www.literaturnachmittag.de

Anreise

Mit dem PKW:
Der Ort Nartum liegt 49 km von Bremen und 80 km von Hamburg entfernt. Folgen Sie der A 1 in Richtung Bockel und nehmen Sie die B 71 in Richtung Zeven. Nach wenigen Kilomtern kommt eine T-Kreuzung, die links nach Nartum führt.

Im Ort angekommen biegen Sie in die erste Straße (Nordstraße) hinter der Pizzeria ein und folgen dieser bis "Zum Röhrberg". In dieser Straße befindet sich das Haus auf der rechten Seite

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Es gibt zahlreiche Busverbindungen die nach Zeven führen. Von dort können Sie mit dem Taxi nach Nartum gelangen. Infos finden Sie hier: www.vbn.de

Bilder

Für Wanderer des NORDPFADES Kempowski Idylle ist dies ein schöner Platz zum Verweilen
Für Wanderer des NORDPFADES Kempowski Idylle ist dies ein schöner Platz zum Verweilen
Walter Kempowski
Walter Kempowski
Nicht nur Bücher...
Nicht nur Bücher...
Das Turmzimmer
Das Turmzimmer
Ein Schild am Haus...
Ein Schild am Haus...

Weitere Informationen

Literaturnachmittag im Haus Kreienhoop

Einen Nachmittag lang tauchen Sie ein in die Welt des verstorbenen Schriftstellers. Mit Kaffee und Kuchen gestärkt, machen Sie sich auf zu Ihrer Lesung im Haus Kreienhoop. Es liest eine der Gästeführerinnen, ein befreundeter Autor oder ein Überraschungsgast. Im Anschluss an die Lesung ist ein Gespräch möglich. Außerdem wird eine Besichtigung von Haus und Archiv angeboten.

NORDPFAD Kempowskis Idylle

Auf dem ca. 12 km langen Rundwanderweg wandern Sie auf schönen Wegen durch Wald, Moor, Feldern und natürlich durch Nartum. Lernen Sie den Wohnort des ehemaligen Schriftstellers kennen und die schöne Umgebung des Dorfes.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe