Bewegliches Objekt Skulptur

Skulpturengarten am Königin-Christinen-Haus

Galerie Kulturdenkmal Skulptur Botanischer Garten öffentlicher Garten Garten
Inhalt:

Lassen Sie sich von dem Garten und den Skulpturen verzaubern

Der hinter dem Königin-Christinen-Haus liegende Garten, mit Obstbäumen, Rosen und Seerosenteich, wurde 1986 in Anlehnung an einen barocken Hausgarten angelegt.

Die Skulpturen, welche eigentlich in einen Barockgarten gehören, entstanden in zeitgenössischer Form bei einem eigens hierfür ins Leben gerufenen Bildhauer-Symposion „Kunst-­Werk-Schau“ 1993.

Die hier entstandenen Kunstwerke nehmen in vielfältiger Weise Bezug auf den Garten, das Königin-Christinen-Haus und dessen Geschichte. Das „Herzstück“ bildet das farbenfrohe, etwa 5 m hohe Bewegliche Objekt aus Metall inmitten des Teiches von Gudrun Fischer aus Fischerhude. Daneben gibt es die folgenden Sklupturen:

  • Thorwagen von Oliver Voigt
  • Kain und Abel von Holger Voigts
  • Artemis von Siegfried Stolle
  • Stele von Thomas Kaufholdel 
  • Reitertor­so von Eberhard Szejstecki

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Haustiere erlaubt

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Der Skulpturengarten ist barrierefrei zugänglich. Die Wege sind befestigt.

Preise

Der Skulpturengarten ist kostenfrei zugänglich. Wenn Sie an einer Führung interessiert sind, informieren Sie sich gerne über die Preise.

Anreise

Der Skulpturengarten befindet sich direkt beim Königin-Christinen-Haus, mitten im Zentrum von Zeven.

Anreise mit dem PKW:
Die Stadt Zeven liegt in der Mitte des Landkreises Rotenburg (Wümme). Aus Bremen und Hamburg kommend, erreichen Sie die Stadt Zeven direkt über die A1. Die B71 verbindet auch die Stadt Bremervörde und die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) mit Zeven.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Es gibt zahlreich Busverbindungen aus Bremen, Tostedt, Bremervörde und Rotenburg (Wümme), die nach Zeven führen. Weitere Infos finden Sie hier: www.vbn.de

Bilder

Christinenhaus Garten Ansicht

Schwedische Königin Christine hat hier genächtigt<br>

Weitere Informationen

Besuchen Sie auch das Gebäudeinnere des Königin-Christinen-Haus mit der Städtischen Galerie und dem Kempowski Zimmer. Das Haus öffnet seine Türen jeden Donnerstag und Sonntag Nachmittag.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe