Wohnmobilstation in Visselhövede Ein großzügiger, im Halbschatten gelegener, Wohnmobilplatz inmitten von Picknickplätzen © Stadt Visselhövede

Wohnmobilstation "Zu den Visselwiesen"

Wohnmobilstellplatz
Inhalt:

Gebührenfreier Wohnmobilstellplatz mit Ver- und Entsorgung

Die bepflasterte und kostenfreie Wohnmobilstation bietet bis zu 12 Campmobilen Platz und befindet sich mitten im Ortszentrum und ist trotzdem ruhig gelegen. Das Vissel Bad (Hallenbad) sowie ein öffentliches WC sind direkt vorgelagert.

Der Stellplatz ist ideal für die Durchreise, daher bitte wir um eine Maximalaufenthaltsdauer von 3 Tagen.
In den Sommermonaten verfügt der Stellplatz, dank des alten Baumbestandes, über ausreichend Schatten und die drei großzügigen Sitzbankgruppen sorgen für ein gemütliches Ambiente im Freien.

Eine Entsorgungsstelle für WC und Abwasser von Reisemobilen ist vorhanden. Der Platz dafür ist ausgeschildert und liegt vorgelagert zu den Parkplätzen/Stellplätzen.
Unsere Stromsäulen verfügen über insgesamt 16 Anschlüsse und Frischwasser kann ebenfalls kostengünstig bezogen werden.
  
Supermarkt, Bäckerei, Restaurants, ein wunderschöner Park mit seiner natürlichen Badestelle (Vissel See) sowie eine Calisthenics Anlage sind fußläufig zu erreichen.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Individualgäste

Haustiere erlaubt

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Der Wohnmobilparkplatz ist barrierefrei, jedoch nicht der Toilettenzugang

Preise

Der Stellplatz ist kostenfrei, für Strom und Wasser wird eine Gebühr erhoben.

- Strom: 24 Stunden für 3,00 Euro (begrenzt auf max. 10 Kwh)
- Wasser: 100 Liter Frischwasser für 1,00 Euro

Anreise

Das schöne Örtchen Visselhövede befindet sich im Süden des Landkreises Rotenburg (Wümme). Der Wohnmobilstellplatz befindet sich direkt am Visselhöveder Hallenbad "Vissel-Bad".

Mit dem PKW:
Sie erreichen Visselhövede von Bremen aus über die A 27 in Richtung Hannover (Abfahrt Verden Süd) und über die kleine Landstraße, die über Kirchlinteln, Jeddingen und Wittorf nach Visselhövede führt.
Von Rotenburg (Wümme) folgen Sie einfach der B 440 bis Visselhövede.
Aus Hamburg kommend nehmen Sie sie A 7 in Richtung Hannover (Ausfahrt Bispingen) und folgen Sie der B 3 über Neuenkirchen bis nach Visselhövede.
Von Hannover folgen Sie der A 7 bis zur Ausfahrt Dorfmark und der B 440 nach Visselhövede.
In Visselhövede biegen Sie einfach von der Goethestrasse aus zum Vissel-Bad in die Strasse "Zu den Visselwiesen" ab und kommen dann direkt auf den Parkplatz zu.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Visselhövede liegt an der Bahnstrecke Bremen-Uelzen. Hier verkehrt die Deutsche Bahn. Zudem gibt es einige Busverbindungen, die nach Visselhövede und in die umliegenden Ortsteile und Ortschaften führen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter www.bahn.de oder www.vbn.de.

Bilder

Wohnmobilstellplatz unter Bäumen Wohnmobilstellplatz unter Bäumen © Stadt Visselhövede
Entsorgungsstelle des Wohnmobilplatzes Entsorgungsstelle des Wohnmobilplatzes © Stadt Visselhövede
Elektrosäule am Wohnmobilstellplatz Elektrosäule am Wohnmobilstellplatz © Stadt Visselhövede

Weitere Informationen

Ein öffentliches WC steht zu folgenden Uhrzeiten zur Verfügung:
Oktober - April von 07:00 - 20:00 Uhr
Mai - September von 07:00 - 22:00 Uhr

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe