Radwegekirche St. Bartholomäus - Kirchwalsede

Kirche Gärten Garten Rastplatz
Inhalt:

Die romanische Feldsteinkirche bildet den Ortsmittelpunkt von Kirchwalsede

Kirchwalsede ist mit etwa 1800 Mitgliedern die kleinste Gemeinde im Gemeindeverband Brockel-Kirchwalsede-Visselhövede. Die Kirche, deren älteste Bauteile aus der Zeit um 1150 stammen, prägt mit ihrem markanten Äußeren das Ortsbild Kirchwalsedes.

Trotz späterer Änderungen lässt das aus Findlingen erbaute Gotteshaus bis heute den Typus einer romanischen Dorfkirche klar erkennen. Die großen Backsteine des Anbaus weisen auf die Zeit des 11.-12. Jahrhunderts. Die später hinzugefügten Strebepfeiler sowie Ausbesserungen im Mauerwerk sind größtenteils in Backstein ausgeführt. Der etwa 100 Fuß hohe, aus Feldsteinen errichtete Turm steht im Westen und stammt seiner Bauart nach aus dem 14.-15. Jahrhundert. Er ist seit 1958 der Haupteingang zur Kirche. 

Als "offene Radwegekirche" ist das Kircheninnere von Ende April bis Ende Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Wer die Kirche betritt, kann Zeugnisse des Glaubens aus vielen Jahrhunderten entdecken und die Ruhe genießen, die die alten Feldsteinmauern bieten. Der Kirchhof hinter der denkmalgeschützten Mauer wird von der Gemeinde für Gottesdienste und Veranstaltungen genutzt. Dort findet sich auch eine Bücher-Telefonzelle und eine schöne Obstwiese. Tisch und Bänke dürfen gern für eine Rast genutzt werden!

Als lebendige Gemeinde, halten wir mit unseren Gruppen und Kreisen ein vielfältiges Angebot für Menschen aller Altersgruppen bereit. Das Gemeindehaus befindet sich gegenüber der Kirche.

Schauen Sie gerne einmal vorbei oder besuchen Sie unseren sonntäglichen Gottesdienst in unserer St.-Bartholomäuskirche.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Barrierefreiheit



Für Rollstuhlfahrer und gehbeeinträchtigte Personen gibt es einen barrierefreien Zugang. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Kirchenbüro.

Preise

Die Kirche ist kostenfrei zu besichtigen. Spenden für den Erhalt der Kirche und die Arbeit der Gemeinde sind willkommen.

Auf Anfrage ist auch eine Kirchenführung möglich (kostenpflichtig). Fragen Sie gerne im Kirchenbüro nach.

Anreise

Die Kirche befindet sich direkt in der Ortsmitte an der Hauptstraße.

Mit dem PKW:
Aus Richtung Rotenburg (W.) kommend folgen Sie der B 215 in Richtung Verden an der Kreuzung hinter Unterstedt (Straße auf dem Adel)biegen Sie links ab und folgen der Ausschilderung nach Westerwalsede und Kirchwalsede.

Aus Richtung Verden kommend folgen Sie der B 215 in Richtung Rotenburg (W.) nach dem Ortsausgang Walle biegen Sie rechts nach Kirchwalsede ab und folgen der Ausschilderung nach Kirchwalsede.

Parkplätze sind bei der Sparkasse und am Gemeindehaus vorhanden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Der nächste Bahnhof befindet sich in Rotenburg (Wümme). Von dort fährt die Buslinie 805 nach Kirchwalsede. Weiter Busverbindungen finden Sie auf www.vbn.de oder www.bahn.de.

Weitere Informationen

In den Sommermonaten finden am letzten Freitag des Monats im Rahmen der Reihe "Klingende Kirche" kleine Konzerte von 19:00 bis 19:30 Uhr statt, die kostenfrei gegen Spende besucht werden können.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe