nordwärts - Urlaub und Freizeit im Landkreis Rotenburg (Wümme)

SB-Hofladen Kenn-Cordes

Direktvermarkter Hofladen Lebensmittel
Inhalt:

Leckere Kartoffeln und frisches Gemüse

Im Hofladen könnt Ihr Kartoffeln und je nach Saison verschiedenes Gemüse kaufen - alles natürölich aus eigenem Anbau. Wir, das sind Anna Kenn-COrdes, Lennart Cordes und unser Sohn Tom, haben letztes Jahr unseren eigenen kleinen Betrieb gegründet. Mittelfristig wollen wir den geaamten Betrieb von Lennarts Eltern übernehmen. Einen Teil der Flächen bewirtschaften wir bereits jetzt mit unserem Feldgemüse und einer kleinen Mutterkuhherde. Unsere Flächen befinden sich im Umstellungsprozess auf ökologische WIrtschaftsweise. WIr freuen uns, Euch bei uns im Selbstbedienungs-Ladenzimmer begrüßen zu können und wünschen natürlich

Guten Appetit!


Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Zertifizierungen

Zertifizierung sonstige

Barrierefreiheit

Der kleine Hofladen ist barrierearm zugänglich.

Preise

Der Besuch unseres kleinen Hofladens ist natürlich kostenfrei. Die Produkte sind vor Ort preislich ausgezeichnet.

Anreise

Der kleine Ort Clüversborstel gehört zur Gemeinde Reeßum, die Teil der Samtgemeinde Sottrum ist. Clüversborstel befindet sich nördlich von Sottrum.

Mit dem PKW:
Aus Hannover kommend, folgen Sie der A 27 in Richtung Bremen und der A 1 in Richtung Hamburg. Sottrum erreichen Sie schließlich aus Bremen oder Hamburg kommend über die A 1 (Abfahrt Stuckenborstel) und über die B 75 in Richtung Rotenburg (Wümme).

In Sottrum folgen Sie der Ausschilderung in Richtung Schleeßel.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Sottrum ist gut per Bahn erreichbar. Der Bahnhof (Ort Hassendorf) ist ca. 3 km von der Sottrumer Ortsmitte entfernt. Die Bahngesellschaft "metronom" bietet mit dem "metronom regio" eine direkte Verbindung zwischen Hamburg und Bremen an, in der auch eine Fahrradmitnahme möglich ist. In der Samtgemeinde steuern Bürgerbusse die kleinen Ortschaften an. Weitere Infos finden Sie unterwww.bahn.de oder www.vbn.de.

Weitere Informationen

Wenn Ihr Fragen habt oder größere Mengen vorbestellen wollt, könnt ihr gerne unter +49 176 / 31437 - 167 bei Anna anrufen.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe