Nartumer Hof

Nartumer Hof

Biergarten Restaurant Vereinsgaststätte
Inhalt:

Alteingesessenes Restaurant in der Kräuterregion Wiesteniederung, nahe dem NORDPFAD Kempowskis Idylle

Die landschaftlich reizvolle Lage, die wohltuende Idylle des Ortes Nartum und das gemütliche Restaurant begründen die große Beliebtheit des Nartumer Hofes als Ausflugs- und Festgastronomie. Der deutsche Schriftsteller Walter Kempowski erhob Nartum sogar zu seiner Wahlheimat.

Noch in der jüngeren Vergangenheit war der Hof eine Landwirtschaft mit Schankkonzession. Im urgemütlichen Restaurant 'Termanns Deel' können noch zahlreiche Gegenstände und antike Hofwerkzeuge bestaunt werden. Ursprünglich als alte Diele mit prächtigem Eichengebälk genutzt, wurde der Hof 1996 zu einem wunderschönen Restaurant umgebaut.

Frisch zubereitete Speisen und wechselnde Spezialitäten verwandeln den Aufenthalt im 'Termanns Deel' zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Für den Bankettbereich existieren zahlreiche Menüvorschläge und festliche Arrangements in unterschiedlichen Kategorien. Die freundlichen Servicekräfte helfen gerne bei der Beratung und den Festvorbereitungen.

Übersicht

  • Plätze im Innenbereich 350
  • Sitzsaal 200
  • Nebenzimmer 1 50
  • Nebenzimmer 2 50
  • Nebenzimmer 3 50
  • Terrasse 20

Im Festsaal mit Tanzparkett und großer Bühne können bis zu 200 Personen feiern.

Ein wunderschöner Naturgarten direkt am Hof verwöhnt die Gäste im Aussenbereich mit schöner Bepflanzung und Aussichten. Auf der Sommerterrasse können Empfänge und andere Festlichkeiten durchgeführt werden.

Spezialitäten

Feine internationale Speisen bilden hier die kulinarischen Schwerpunkte. Die Wirtin mit zahlreichen Erfahrungen im In- und Ausland präsentiert ihren eigenen Stil in Form individueller Arrangements und vertrauter wie internationaler Variationen.

Ausstattung & Merkmale

Ausstattung

Außenterrasse

Busparkplatz am Haus

Fahrradstellplätze

Festsaal

Freies WLAN

Kegelbahn

Kinderhochstuhl

Kinderspielplatz am Grundstück

PKW-Parkplatz am Haus

Küchenangebote

Abendessen

Catering

Mittagstisch

Lage

Ländliche Lage

Nähe zu Radfernweg (max. 5 km entfernt)

Nähe zu Radroute (max. 5 km entfernt)

Nähe zu Wanderweg (max. 2 km entfernt)

Ortsrand

Ruhige Lage

Regionale Angebote

Heimisches Wild

Regionale Gerichte

Regionale Produkte

Saisonale Gerichte

Service

Reisegruppenbewirtung

Reservierung möglich

Eignung

für jedes Wetter

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

für Gruppen

für Familien

Fremdsprachen

Deutsch

Raucher

Nichtraucherlokal

Sonstiges

Parkplätze am Restaurant vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Zertifizierungen

Radlerfreundlicher Betrieb

Küchen

deutsch regional international

Unterhaltung

Regelmäßiger Literaturnachmittag "Walter Kemowski"

Barrierefreiheit

Unser Restaurant ist barrierefrei erreichbar und verfügt über eine rollstuhlgerechte Toilette.

Anreise

Das Restaurant befindet sich am Ortsrand des idyllischen Dorfes Nartum. Nartum gehört zur Samtgemeinde Zeven und liegt in der Mitte des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Mit dem PKW:
Aus Bremen und Hamburg kommend, nehmen Sie die A1 (Abfahrt Bockel) und folgen der B 71 in Richtung Zeven. An der nächst größeren Kreuzung biegen Sie links ein und folgen Sie der Landstraße in Richtung Nartum.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Es gibt zahlreich Busverbindungen aus Bremen, Tostedt, Bremervörde und Rotenburg (Wümme), die nach Zeven zum Busbahnhof und weiter in die umliegenden Orte führen. Weitere Infos finden Sie hier: www.vbn.de

Bilder

Nartumer Hof
Nartumer Hof
Nartumer Hof
Nartumer Hof

Bildgalerien

Weitere Informationen

Die landschaftlichen Reize in der Umgebung von Nartum und der Ort selber laden zu erholsamen Erkundungstouren mit dem Rad oder zu Fuß ein. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Radtour auf der Kräuterroute, eine Wanderung auf dem NORDPFAD Kempowskis Idylle oder besuchen Sie das "Haus Kreienhoop" oder den Nartumer Hafen.

Weitere Gastronomie in der Nähe