Mit Leihfahrrädern die Moormetropole Gnarrenburg erkunden Mit dem Leihfahrrad die Moormetropole Gnarrenburg erradeln.  © Andreas Dittmer Photographie

Fahrradverleih in Gnarrenburg

Fahrradvermietung
Inhalt:

Das passende Mietfahrrad für Entdeckungstouren durch die Moormetropole Gnarrenburg

Im Touristikbüro Gnarrenburg erhalten Sie zwei Fahrräder 28" mit tiefem Einstieg, einen Fahrradkorb, Tipps und Infomaterial für eine Radtour, u.a. auf der Torf- und Glasroute oder dem Radwanderweg Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer. Auf vorheriger Anmeldung kann ggf. auch ein Lastenrad gemietet werden.

Unser Tipp:
Verbinden Sie eine Fahrt mit dem Historischen Moorexpress mit einem Radausflug in die Gnarrenburger Umgebung, z. B. zum Naturschutzgebiet Huvenhoopsmoor.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Individualgäste

Sprachkenntnisse

Deutsch

Englisch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

WC-Anlage

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Bahnhof in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Die Fahrräder sind nicht barrierefrei.

Preise

Preis pro Fahrrad:
6,00 Euro pro Tag

Preis für das Lastenrad (bitte rechtzeitig anmelden):
12,00 Euro pro Tag

Anreise

Gnarrenburg liegt im nord-westlichen Teil des Landkreises Rotenburg (Wümme). Die Tourist-Info befindet sich direkt am Kreisel. Parken können Sie auf dem Parkplatz des gegenüberliegenden Supermarktes.

Mit dem PKW:
Von Bremen gelangen Sie über die A 27 in Richtung Bremerhaven (Ausfahrt Bremen-Nord) und die B 74 über Osterholz-Scharmbeck nach Gnarrenburg.
Von Bremerhaven aus nehmen Sie die A 27 in Richtung Bremen (Ausfahrt Beverstedt) und die B 71.
Von Hamburg aus folgen Sie der A1 in Richtung Bremen, nehmen die Ausfahrt Elsdorf und fahren von dort über Zeven nach Gnarrenburg.

Mit dem Bus:
Es gibt Busverbindungen aus Bremen, Bremervörde und Zeven, die nach Gnarrenburg führen. Die Bushaltestelle "Schützenhof" befindet sich 250 m und die Bushaltestelle "Gnarrenburg Bahnhofstraße" 500 m entfernt von der Tourist-Info. Weitere Infos finden Sie unter www.vbn.de

Mit historischer Kleinbahn:
Der Historische Moorexpress, eine Kleinbahn mit Fahrradanhänger, verbindet Gnarrenburg zudem mit Bremen, Osterholz-Scharmbeck, Bremervörde und Stade. Dei Bahnstation liegt 500 m von der Tourist-Info entfernt. Das Fahrangebot gilt von Mai bis Oktober samstags, sonntags und feiertags. Nähere Informationen und Reservierungen unter: www.moorexpress.info. Fahrkarten für den Moorexpress gibt es in der Tourist-Information Gnarrenburg.

Weitere Informationen

Auf vorheriger Anmeldung kann auch ein Lastenrad gemietet werden.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe