Auf dem Abenteuerspielplatz gibt es viele Klettermöglichkeiten

Abenteuerspielplatz Großes Holz

Notfallpunkt Rastplatz Schutzhütte/überdachter Rastplatz Wander-Startpunkt Kinderspielplatz Spielplatz
Inhalt:

Nach Herzenslust Toben, Klettern und Bauen, dafür bietet das Areal im Wald viele Möglichkeiten

Der naturnahe Abenteuerspielplatz befindet sich inmitten des Freizeitgebietes Großes Holz und ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Diverse Holzspielgeräte laden zum Toben, Klettern, Erkunden und Bauen ein.

Zu den begehertesten Spielgeräten gehören sicherlich die Riesenrutsche, der Seilgarten, die Seilbahn und das Holzlabyrinth. Daneben gibt es Schaukeln, Wippen, Kelltergerüste, einen Holztunnel und einen ganzen Zug aus Holz.
Und wem das nicht genu ist, der darf gerne seinen Ball auspacken und auf der Grünfläche eine Runde Fußball spielen.

Mittendrin laden zahlreiche Tisch-Bankkombinationen und Schutzhütten zu einem ausgiebigen Picknick ein. Meistens finden sich hier die Erwachsene zum "Klönen", während die Kinder das weitläufige Areal erkunden. Aber selbst die Erwachsenen werden auf dem Abenteuerspielplatz wieder zum Kind!

Der Abenteuerspielplatz ist nur ein Bestandteil des Freizeitgebietes Großes Holz. Das Waldgebiet zwischen Tarmstedt und Zeven ist ein über die Grenzen Zeven bekanntes Waldgebiet. In dem Niedersächsischen Landesforst kommen kleine und große Entdecker gleichermaßen auf ihre Kosten. Betreut wir das Waldgebiet vom Forstamt Rotenburg bzw. der Revierförsterei Hepstedt.

Weitere Einrichtungen rund um den Abenteuerspielplatz:

Grillhütte Großes Holz

Die rustikale Grillhütte ist mit vier Holzkohlegrills ausgestattet und mit mehreren Rastplätzen. Hier können Sie mitgebrachtes Grillgut (Holzkohle, Grillspeisen etc.) zubereiten. Die Nutzung der Anlage ist von 8:00 bis 20:00 möglich und kostenlos. Eigene Grills sind wegen der Feuergefahr jedoch nicht erlaubt. Denken Sie auch daran, den Platz wieder sauber zu hinterlassen.

Aktuelle Infos zur Grillhütte erhalten Sie hier:
Stadt Zeven: Tel. +49 (0)4281 / 7160
Zeven + Touristik e.V. :Tel. + 49 (0)4281 / 716106


Waldlehrpfad Großes Holz

Wer gerne mehr über den Wald und seine Bewohner erfahren möchte, der sollte einen Spaziergang auf dem drei Kilometer langen Waldlehrpfad unternehmen. An 18 Stationen erfährt man viel Wissenswertes und Interessantes über den Wald. An einem Pfosten angebrachtes kleines Wildschwein zeigt den Waldbesuchern den Weg, der auch mit Kinder- und Bollerwagen gut befahrbar ist.


Waldführungen für Gruppen

Interessierte Kinder- und Erwachsenengruppen können das Große Holz auch während einer Führung mit einem Waldpädagogen entdecken.

Infos und Anmeldung unter:
Waldpädagogikzentrum Bremervörde
Tel. + 49 (0)4164 / 81930
poststelle@nfa-harsefld.niedersachsen.de
 

NORDPFAD Zevener Geest

Für eine ausgiebige Rundwanderung bietet sich der 23 km lange NORDPFAD Zevener Geest an, der direkt am Parkplatz des Großen Holzes startet. Eine orange Übersichtstafel am Parkplatz zeigt Ihnen den Wegverlauf des Rundwanderweges, kleine Logotafeln und Wegweiser weisen unterwegs den Weg.


Ausstattung & Merkmale

Eignung

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Haustiere erlaubt

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

Kinderspielplatz (im Freien)

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Der Spielplatz ist durch das Waldgebiet Barrierefrei zugänglich. Auf dem Spielplatz selber befindet sich Sand -und Grasboden.

Anreise

Der Abenteuerspielplatz befindet sich zwischen Tarmstedt und Zeven. An der L133.

Mit dem PKW:
Autofahrer können ihren PKW auf dem Parkplatz an der Tarmstedter Straße "L133" abstellen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Buslinie "630" verkehrt von Montag bis Sonntag zwischen Bremen und Zeven und hält an der ehemaligen Jugendherberge Bademühlen. Von dort sind es nur wenige Meter bis zum Parkplatz und dem Zuweg zum Abenteuerspielplatz.

Bilder

Bänke und Tische bieten auf dem Abenteuerspielplatz gute Möglichkeiten für eine Pause
Bänke und Tische bieten auf dem Abenteuerspielplatz gute Möglichkeiten für eine Pause
Während die Kinder spielen, können Erwachsene mal in Ruhe "schnacken"
Während die Kinder spielen, können Erwachsene mal in Ruhe "schnacken"
Das große Labyrinth ist für "Große" und "Kleine" gleichermaßen spannend
Das große Labyrinth ist für "Große" und "Kleine" gleichermaßen spannend
Auf dem Waldlehrpfad im Großen Holz können auch Erwachsene noch etwas lernen!
Auf dem Waldlehrpfad im Großen Holz können auch Erwachsene noch etwas lernen!
Folgen Sie dem Wildschwein auf dem 3 km langen Waldlehrpfad
Folgen Sie dem Wildschwein auf dem 3 km langen Waldlehrpfad
18 Stationen laden zum Informieren und Mitmachen ein
18 Stationen laden zum Informieren und Mitmachen ein
Auf den zahlreichen Wegen und dem NORDPFAD können Sie das Waldgebiet entdecken
Auf den zahlreichen Wegen und dem NORDPFAD können Sie das Waldgebiet entdecken

Weitere Informationen

Erkunden Sie nach einem Besuch des Großes Holzes die Kleinstadt Zeven, mit dem Museum Kloster Zeven, dem kleinen Stadtpark und der Fusßgängerzone.

Im Sommer bietet das Freibad "Naturbad Zeven" zudem eine schöne Abkühlung.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe