URLAUBs- und FREIZEITregion Landkreis Rotenburg (Wümme)

Heilig-Kreuz-Kirche - Bevern

Kirche
Inhalt:

Mehrfach zerstört und wieder neu aufgebaut


Die ev.-luth. Kirchengemeinde Bevern wird von den Dörfern Bevern, Plönjeshausen und Mintenburg gebildet und zählt rund 1.200 Gemeindemitglieder. Bevern ist eine lebendige Gemeinde, in der die Menschen ihren Glauben engagiert und fröhlich leben.

Die Heilig-Kreuz-Kirche, wie sie heute an der Hauptstraße von Bevern steht, wurde am 14. März 1880 eingeweiht und bietet bis zu 350 Gottesdienstbesuchern Platz.

Von ihren Anfängen um das Jahr 986 bis in das ausgehende 19. Jahrhundert wurde die Kirche jedoch mehrfach zerstört und musste neu aufgebaut werden. So im 16. Jahrhundert, nachdem das gesamte Dorf Bevern einem Brand zum Opfer gefallen war. Und während des Dreißigjährigen Krieges (1618 - 1648), in dem die Kirche erneut völlig zerstört wurde. Danach erfolgen mehrere An- und Umbauten, auch um die Kirche vor dem Verfall zu schützen.

Der letzte Abbruch nebst komplettem Neubau erfolgte dann von 1877 bis 1880 und kostete rund 70.000 Reichsmark. Erstmals wurde seinerzeit auch eine Orgel (des Orgelbauers J. H. Röver aus Stade) in die Heilig-Kreuz-Kirche eingebaut. Die letzte Renovierung des Innenraums erfolgte in den Jahren 1965/66.

Genau wie das Kirchenschiff fielen auch die Glocken - insbesondere den beiden Weltkriegen - zum Opfer und mussten ersetzt werden.

Die zentrale Mitte der Heilig-Kreuz-Kirche bildet heute der in seinem ursprünglichen Aussehen wieder hergestellte gotische Flügelaltar. Experten schätzen sein Alter auf etwa 500 Jahre.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

für Individualgäste

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Keine Bus-Parkplätze am POI vorhanden

Keine Behinderten-Parkplätze am POI vorhanden

Keine überdachten Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit



Unsere Kirche verfügt über einen barrierefreien Zugang.

Preise

Der Eintritt in unsere Kirche ist natürlich kostenfrei, über Spenden freuen wir uns aber sehr.

Anreise

Bevern ist ein Ortsteil der Stadt Bremervörde im nördlichen Landkreis Rotenburg (Wümme) und liegt ca. 6 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Die Heilig-Kreuz-Kirche befindet sich direkt an der "Hauptstraße", der Beverner Ortsdurchfahrt.

Mit dem PKW:
Aus Bremerhaven folgen Sie der A 27 Richtung Bremen (Abfahrt Beverstedt) und der B 71 über Beverstedt und Basdahl.

Von Hamburg aus folgen Sie der A 26 und B 73 in Richtung Stade oder der A 1 in Richtung Bremen (Abfahrt Bockel) und dann der B 71 über Zeven und Selsingen.

Von Bremen und Hannover erreichen Sie Bremervörde über die A 27 in Richtung Bremerhaven (Abfahrt Ritterhude) und die B 74 (über Osterholz-Scharmbeck, Hambergen, Basdahl und Oerel).

Von Rotenburg (Wümme) folgen Sie der B 71 (über Zeven und Selsingen).

In Bremervörde biegen Sie von der B 71 in die "Zevener Straße" ab und folgen dieser, bis Sie den Ortsteil Bevern erreichen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Aus Richtung Cuxhaven und Bremerhaven fährt die Elbe-Weser-Bahn (EVB) nach Bremervörde. Aus Richtung Hamburg nehmen Sie die S-Bahn (S 3) von Hamburg Hbf nach Buxtehude. Dort steigen Sie in die EVB nach Bremervörde um. Nähere Infos zu den Bahnverbindungen erhalten Sie auf www.bahn.de

Ab Bremen oder Stade können Sie von Mai bis Oktober samstags, sonntags und feiertags den historischen Moorexpress nehmen, der gemächlich über die Dörfer fährt und in Bremervörde hält. Hierzu muss im Vorfeld ein Ticket gebucht werden. Nähere Infos zu der historischen Kleinbahn erhalten Sie auf www.moorexpress.de

Von Bremervörde aus erreichen Sie die Heilig-Kreuz-Kirche Bevern mit dem Fahrrad auf dem Streckenverlauf der "Ostekultur-Route".

Außerdem gibt es verschiedene Busverbindungen, die nach Bremervörde und von dort weiter nach Bevern führen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter www.vnn.de

Weitere Informationen

Lernen Sie unsere Kirche während Ihrer Fahrradtour auf der "Ostekultur-Route" kennen.

Verbinden Sie einen Besuch auch gerne mit einer Besichtigung der Historischen Ziegelei Pape, direkt hier in Bevern.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe