St. Johanniskirche Visselhövede

St. Johannis-Kirche - Visselhövede

Besichtigung/Führung individuell Kirche
Inhalt:

Backsteinkirche mit freistehenden Glockenturm im Zentrum von Visselhövede, an der Quelle des Visselbachs.

Die evangelisch-lutherische St. Johannes-Kirche ist das älteste Gebäude von Visselhövede und befindet sich im Zentrum der Stadt. Sie besteht aus dem Kirchengebäude und einem freistehenden Glockenturm. Der Glockenturm entstammt dem Jahr 1799 und besteht aus drei Bronzeglocken, die 1971 in Bremen-Hemlingen gegossen wurden.

In ihrer Art - auf Feldsteinen in norddeutscher Backsteingotik - ist sie für diese Gegend typisch. DIe erste Kirche an dieser Stelle wurde vermutlich 1358 errichtet.  Im Inneren befindet sich eine ansehnliche Kanzel, die 1641 handgeschnitzt wurde und eine Taufschale aus dem 14. Jahrhundert.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für Gruppen

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Die Kirche ist von Außen barrierefrei zugänglich. Um ins Kircheninnere zu gelangen, muss eine kleine Treppe überwunden werden.

Preise

Die Kirche kann kostenfrei besucht werden. Spenden sind willkommen.

Anreise

Die Kirche befindet sich im Zentrum von Visselhövede, in der Nähe des Rathauses. Die Kleinstadt befindet sich im Süden des Landkreises Rotenburg (Wümme) und am Westrand der Lüneburger Heide.

Mit dem PKW:
Sie erreichen Visselhövede von Bremen aus über die A 27 in Richtung Hannover (Abfahrt Verden Süd) und über die kleine Landstraße, die über Kirchlinteln und Jeddingen bis nach Visselhövede führt.
Aus Hamburg kommend nehmen Sie sie A 7 in Richtung Hannover (Ausfahrt Bispingen) und folgen der B 3 über Neuenkirchen bis nach Visselhövede.
Von Hannover folgen Sie der A 7 auf die A 27 (Ausfahrt Walsrode-West) und der B 209 in Richtung Walsrode. Von dort nehmen Sie die Landstraße in Richtung Visselhövede.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Visselhövede liegt an der Bahnstrecke Bremen-Uelzen. Hier verkehrt die Deutsche Bahn. Zudem gibt es einige Busverbindungen, die nach Visselhövede und in die umliegenden Ortsteile und Ortschaften führen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter www.bahn.de oder www.vbn.de.

Bilder

St. Johanniskirche in Viselhövede von der Seite

Die St.-Johannis-Kirche ist die evangelisch-lutherische Hauptkirche der Stadt Visselhövede<br>

Weitere Informationen

Die Kirchengemeinde Visselhövede ist ein Teil der Kirchenregion Brockel – Kirchwalsede – Visselhövede. Zur Kirchengemeinde mit ihrer Kapellengemeinde Wittorf gehören 5900 Gemeindemitglieder, die sich auf insgesamt 14 Ortschaften verteilen.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe