Zentral gelegener Wohnmobilstellplatz in der Moormetropole Gnarrenburg Hinweisschild zum zentral gelegener Wohnmobilstellplatz in der Moormetropole Gnarrenburg, unweit vom Nordpfad "Eichholz und Franzhorn" und von Einkaufs- und Gastronomieangeboten. © Gemeinde Gnarrenburg

Wohnmobilstellplatz "Am Schulzentrum Brilliter Weg"

Wohnmobilstellplatz

Zentral gelegener Wohnmobilstellplatz mit Wasserver- und -entsorgung

Der Wohnmobilstellplatz in Gnarrenburg bietet eine Stellfläche für bis zu sechzehn Wohnmobile. Einkaufsmöglichkeiten und ein Freibad sind fußläufig erreichbar. Direkt neben dem Stellplatz steht Ihnen ein Grillplatz zur Verfügung mit einer Tisch-Bank-Kombination. Der ganzjährig geöffnete Platz ist gepflastert.

Übersicht

  • Stellplätze für Wohnmobile 16

Ausstattung & Merkmale

Lage

Zentrale Lage

Zusätzliche Campingausstattung

Allgemeine Abwasserentsorgung

Allgemeine Frischwasserversorgung

Sprachkenntnisse

Deutsch

Eignung

für Familien

für Individualgäste

Haustiere erlaubt

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Barrierefreiheit

Der Wohnmobilstellplatz ist gepflastert. 

Preise

Die Nutzung des Stellplatzes ist kostenlos, ein Spendenstein steht vor Ort.

Zahlungsmittel

Barzahlung

Anreise

Gnarrenburg liegt im nord-westlichen Teil des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Entfernungen

  • Bahnhof 1,5 km
  • Ortsmitte 900 m
  • Wald 600 m
  • Radweg 500 m
  • Wanderweg 600 m

Bilder

Impression vom Grillplatz am Wohnmobilstellplatz Gnarrenburg Impression vom Grillplatz, der direkt neben dem Wohnmobilstellplatz Gnarrenburg liegt. © Gemeinde Gnarrenburg

Weitere Informationen

Gleich in der Nähe des Stellplatzes, etwa 350 Meter entfernt, befindet sich das schöne Waldgebiet Eichholz und der Startpunkt des 13,4 km langen Rundwanderweges "NORDPFAD Eichholz und Franzhorn".

Bewertungsplattformen

promobil Stellplatz.info

Infos & Buchung

Weitere Unterkünfte in der Nähe