Ein schöner Anblick, die St. Lambertus Kirche in Kirchtimke

St. Lambertus-Kirche - Kirchtimke

Kirche Bushaltestelle Parkmöglichkeiten Wander-Startpunkt Friedhof
Inhalt:

St. Lambertus-Kirche - „Kirche im Dorf", so lautet das Motto bei vielen Aktionen

Eine erste Kirche wurde in Kirchtimke vermutlich im 12. Jahrhundert erbaut, worauf der romanische Taufstein (um 1200) und das wertvolle geschnitzte frühgotische Kruzifix (um 1280) hinweisen.

Bei der Renovierung 1962 fanden sich Reliquien in einem hohlen Kruzifix aus Eichenholz. Es war in Stoff gewickelt und beschriftet mit den Namen der Heiligen Lambertus und Pankratius, dazu lag Sand aus dem Heiligen Land bei. Die Reliquie führte zum heutigen Namen der Kirche.

1739 wurde die Kirche neu erbaut, da die alte zu klein wurde und baufällig war. 1884 wurde auch der Kirchturm erneuert, der ehemals rund war und aus Feldsteinen bestand.

Weitere Informationen über die Geschichte der St. Lambertus-Kirche, aber auch darüber, was bei uns los ist, erhalten Sie auf der Internetseite unserer Kirchengemeinde!

Ausstattung & Merkmale

Eignung

Schlechtwetterangebot

für jedes Wetter

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

WC-Anlage

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Preise

Der Besuch der Kirche ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden.

Anreise

Kirchtimke liegt in der Samtgemeinde Tarmstedt, diese ist eine von dreizehn Kommunen des Landkreises Rotenburg (Wümme) und liegt im Westen des Landkreises.

Mit dem PKW:
A 1 aus Richtung Hamburg: Abfahrt Elsdorf, Richtung Zeven, Zeven Richtung Bremen auf der L133, Ortsmitte Kirchtimke

A1 aus Richtung Hannover: Walsroder Kreuz Richtung Bremen A 27, Abfahrt Langwedel, Richtung Zeven

Mit dem Bus:
Es gibt zahlreiche Busverbindungen, aus Bremen, Tostedt, Bremervörde und Rotenburg (Wümme), die in die Samtgemeinde Tarmstedt führen (Busbahnhof Tarmstedt) und auch in die weiteren Orte wie z. B. Kirchtimke. Allerdings bieten diese keine Möglichkeit ein Fahrrad mitzunehmen! Weitere Infos finden Sie hier: www.vbn.de

Bilder

Der Haupteingang der St. Lambertus Kirche
Der Haupteingang der St. Lambertus Kirche
Die Ostansicht der schönen Kirche
Die Ostansicht der schönen Kirche

Weitere Informationen

Verbinden Sie den Besuch der Kirche mit einer Wanderung auf dem NORDPFAD Timke Wälder. Der Rundwanderweg beginnt direkt bei der Kirche.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe