Viti-Kirche-Heeslingen

St. Viti Kirche - Heeslingen

Besichtigung/Führung individuell Kirche
Inhalt:

Gehört zwischen Elbe und Weser zur ältesten Feldsteinkirche im frühromanischer Stil 

Die frühromanische Feldsteinkirche St. Viti Kirche ist die älteste Kirche dieser Art zwischen Elbe und Weser und dem heiligen Vitus gewidmet. Sie wurde 961 im Zuge des dort niedergelassenen Frauenstifts erbaut und fungierte als Frauenkloster. 1141 wurde das Kloster dann nach Zeven verlegt. 

Ursprünglich hatte die Kirche einen runden Turm. 1897 erhielt die Kirche den viereckigen, neugotischen Turm aus Backstein. Sehenswert sind im Kircheninneren der spätgotische Flügelaltar aus dem 14. Jahrhundert, die Kanzel und das Taufbecken.

Die Kirche gehört zur evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Heeslingen.

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Gruppen

für Familien

Senioren geeignet

für Kinder (jedes Alter)

Kinderwagentauglich

Sprachkenntnisse

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

Barrierefreier Zugang

Sonstiges

auf Anfrage geöffnet

Parkplätze am POI vorhanden

Bushaltestelle in der Nähe (max. 500 entfernt) vorhanden

Barrierefreiheit

Die Heeslinger Kirche ist barrierefrei zugänglich.

Preise

Die Kirche kann von Außen kostenfrei besichtigt werden. Teilnehmer des Gottesdienstes können nach dem Gottesdienst etwas für gemeinnützige Projekte spenden.
Stiftung
St. Viti Stiftung - Kirchengemeinde Heeslingen
Wer Samen sät – wird Früchte ernten!
Unter diesem Motto haben wir im Oktober 2001 unsere St. Viti Stiftung gegründet. Wir möchten durch die Stiftung die kirchliche Arbeit in unserer Gemeinde fördern und langfristig sichern. Mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital unterstützt die St. Viti Stiftung unter anderem die Kinder- und Jugendarbeit, musikalische Aktivitäten, die Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Renovierungen in den Gebäuden.
Unsere Aktivitäten stehen zumeist unter dem Motto „Spaß haben und gleichzeitig Gutes tun“. So haben wir bereits Sponsorenläufe und Entenrennen zugunsten der St. Viti Stiftung veranstaltet. Durch die Organisation von Kabarettabenden und Konzerten sowie kulinarischen Abenden bereichern wir auch das kulturelle Angebot in unserer Gemeinde.
Wir freuen uns, dass unsere Gemeindeglieder die St. Viti Stiftung vielfältig unterstützen. So wird anlässlich von Geburtstagen, Hochzeiten, Beerdigungen oder sonstigen Anlässen für die Stiftung gesammelt oder die Stiftung wird testamentarisch bedacht. Die Zuwendungen erhöhen zu 100% das Stiftungskapital. Das Vermögen ist gewinnbringend angelegt und bleibt auch für künftige Generationen erhalten. Durch Zuwendungen kann jeder heute Gutes für jetzt und für die Zukunft tun!
Spendenkonten
Zevener Volksbank eG
IBAN
DE94 2416 1594 5142 2220 00
Sparkasse Rotenburg Osterholz
IBAN
DE26 2415 1235 0025 4080 30

Anreise

Anreise mit dem PKW:
Aus Bremen kommend, nehmen Sie die A1 in Richtung Hamburg (Abfahrt Bockel) und die B 71 in Richtung Zeven. Von dort folgen Sie der Beschilderung nach Heeslingen.

Aus Hamburg kommend nehmen Sie die A 1 in Richtung Bremen (Abfahrt Sittensen) und folgen Sie der Ausschilderung in Richtung Nüttel, Ippensen, Steddorf, Boitzen und Heeslingen.

Die B 71 verbindet auch die Stadt Bremervörde und die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) mit Zeven. In Zeven folgen Sie schließlich der Ausschilderung nach Heeslingen.

In Heeslingen finden Sie unseren Hofladen gegenüber vom Trecker-Schaufenster der Firma Fricke.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Es gibt Busverbindungen die nach Heeslingen führen. Weitere Infos finden Sie hier: www.vbn.de


Bilder

Pilger willkommen
Pilger willkommen
St-Viti-Kirche Heeslingen
St-Viti-Kirche Heeslingen

Weitere Informationen

Warum das Frauenkloster damals nach Zeven verlegt wurde und weiteres zur Geschichte zur St. Viti Kirche können Sie im Museum Kloster Zeven erfahren, welches sich gegenüber der gleichnamigen Zevneer St. Viti Kirche befindet.

Weiteres Sehenswertes & Freizeitangebote in der Nähe