Nadia Bremer am Lehrpfad Modell-Acker Riepholm-Gilkenheide Beschilderungen zum Riepholmer Modell-Acker werden von Frau Bremer angebracht<br> © Riepholmer Modellacker

Riepholmer Modell-Acker

Landwirtschaft Naturerlebnispfad/-lehrpfad
Inhalt:

Ein Praxisprojekt für klimaangepasste Landwirtschaft

Der Riepholmer Modell-Acker ist ein Kooperationsprojekt der Riepholmer Bioland-Betriebe Bremer und Wilkens sowie des Bioland Landesverband NI/HB. In dem einzigartigen Praxisprojekt wandern 5 Hektar Schauflächen mit unterschiedlichen Sonderkulturen in der Fruchtfolge des Riepholmer Bioland-Betriebes "Biohof Bremer" über 25 Hektar Ackerland.

Die Erfahrungen in Anbau und Verarbeitung mit Erbsen, Linsen, Sonnenblumen und Co. werden öffentlich geteilt. Dabei wird das Wissen rund um die (ökologische) Landwirtschaft nicht nur für das Fachpublikum aufbereitet.

Interessierte Laien können den 800 m langen Lehrpfad entlang des Modell-Ackers täglich und kostenlos besuchen. Auf Informationstafeln werden die angebauten Kulturen vorgestellt, Fachbegriffe aus Landwirtschaft, Klimaschutz und Biodiversität erläutert. Ein Rastplatz lädt zum Vereilen ein.

Der Lehrpfad befindet sich direkt am NORDPFAD Riepholm-Gilkenheide und kann wahlweise als Abkürzung oder als Abstecher genutzt werden.

Geschichten zwischen Magie und Döntjes
Tauchen Sie ein in die Geschichte "Das Acker-Experiment der Frau Bremer".

Ausstattung & Merkmale

Eignung

für jedes Wetter

für Gruppen

für Schulklassen

für Familien

für Individualgäste

Haustiere erlaubt

für Kinder (jedes Alter)

Sprachkenntnisse

Deutsch

Englisch

Sonstiges

Parkplätze am POI vorhanden

Barrierefreiheit

Der Modellacker führt über naturnahes Gelände und ist nicht barrierefrei zugänglich.

Preise

Der Modellacker ist kostenfrei begehbar.

Anreise

Visselhövede ist eine Kleinstadt im Landkreis Rotenburg (Wümme), am Westrand der Lüneburger Heide. Der Ortsteil Riepholm befindet sich westlich der Kleinstadt.

Mit dem PKW:
Sie erreichen Visselhövede von Bremen aus über die A 27 in Richtung Hannover (Abfahrt Verden Süd) und über die kleine Landstraße, die über Kirchlinteln und Jeddingen bis nach Visselhövede führt. Sie fahren über Ottingen nach Riepholm. Ein Parkplatz ist beim Bushäuschen. Von dort gelangen Sie über die Bahngleise und biegen am Feldweg links hinter der Bahn rein.

Aus Hamburg kommend nehmen Sie sie A 7 in Richtung Hannover (Abfahrt Dorfmark). Von Dorfmark Richtung Visselhövede, in Ottingen rechts abbiegen. Nach 1 km kommt Riepholm.

Von Hannover folgen Sie der A 7 auf die A 27 (Abfahrt Dorfmark) und der B 209 in Richtung Walsrode. Von dort nehmen Sie die Landstraße in Richtung Visselhövede. In Ottingen rechts abbiegen und in ca. 1 km kommt Riepholm.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Visselhövede liegt an der Bahnstrecke Bremen-Uelzen. Hier verkehrt die Deutsche Bahn. Zudem gibt es einige Busverbindungen, die nach Visselhövede und in die umliegenden Ortsteile und Ortschaften führen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter www.bahn.de oder www.vbn.de.

Anreise mit Rad:
Von Visselhövede über den Riepholmer Weg. Dann fahren Sie links über die Bahngleise und hinter den Bahngleisen auf dem Feldweg rechts abbiegen.

Bilder

Lehrpfad Riepholmer Modell-Acker Lehrpfad Riepholmer Modell-Acker © Riepholmer Modellacker
Öllein Pflanze Öllein Pflanze © Riepholmer Modellacker
Linsenblüte mit Spinne Linsenblüte mit Spinne © Riepholmer Modellacker

Videos

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen

Geführte Touren sind auf Anfrage möglich.