Blick auf das Fachwerkhaus vom Historischen Moorhof Augustendorf, Foto: Andreas Dittmer Heeslingen Blick auf das Fachwerkhaus vom Historischen Moorhof Augustendorf, Foto: Andreas Dittmer Heeslingen
Blick auf den Aussichtsturm im Huvenhoopsmoor, Foto: Andreas Dittmer Heeslingen Blick auf den Aussichtsturm im Huvenhoopsmoor, Foto: Andreas Dittmer Heeslingen
Der schnurgerade Oste-Hamme-Kanal, Foto: Andreas Dittmer Heeslingen Der schnurgerade Oste-Hamme-Kanal, Foto: Andreas Dittmer Heeslingen

Gnarrenburg

Idylle am Moor

Die Gemeinde Gnarrenburg, am Nordrand des Teufelsmoores gelegen, bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit weiten Feldern, ausgedehnten Wäldern und urwüchsigen Moor- und Heideflächen.

Kultiviert wurde die Region größtenteils durch den Moorkolonisator Jürgen Christian Findorff, so dass aus der ehemals menschenfeindlichen „Moorwüste“ eine bewohnbare Kulturlandschaft entstanden ist. Eingebettet in dieser Landschaft sind große Haufendörfer mit ihren alten Höfen sowie kilometerlange, an Straßen und Kanälen aufgereihte Moorreihendörfer mit typischen Fachwerkhäusern.

Torfkahnfahrten, eine Fahrt mit dem historischen Moorexpress oder ausgiebige Radtouren, Wanderungen, Museums-Besuche, der Moorerlebnispfad oder einfach ein Blick vom Moorturm über das weite Huvenhoopsmoor - die Region bietet Erlebnisse für jeden Geschmack.

Inhalt:

Touristik Gnarrenburg e.V.

Hindenburgstr. 64
27442 Gnarrenburg
Tel: 04763 627111
Fax: 04763 627113
E-Mail: info‎@‎touristik-gnarrenburg.de

Hier geht's nach Gnarrenburg

Zur Einheitsgemeinde Gnarrenburg gehören die Orte
Augustendorf - Barkhausen - Brillit - Fahrendorf - Findorf - Glinstedt - Gnarrenburg - Karlshöfen - Klenkendorf - Kuhstedt - Kuhstedtermoor - Langenhausen

Gnarrenburger Gästeführungen 2024

Im Juli und August heißt es, „Gnarrenburg geführt erleben!“  Während der Gästeführungen gehen Sie auf Zeitreise, wandeln auf fast vergessenen Wegen oder tauchen in die einmalige Natur- und Kulturlandschaft der Gemeinde Gnarrenburg ein. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl eine verbindliche Anmeldung erwünscht ist.

  • von 1
  • von 1

Urlaubs- und Freizeittipps für Gnarrenburg

Touren, Hotels, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und mehr - alle Angebote rund um Gnarrenburg im Überblick.

Noch keine Filter ausgewählt

Typ

Angebotsart 6
Ausflugsziele Architektur, Infrastruktur, Kultur 16
Museen 5
Ausflugsziele Natur 4
Besichtigung & Führung 11
Betriebsart 5
Dauer 5
Erholung und Gesundheit 1
Freizeitinfrastruktur, Mobilität und Service 8
Geschäfte und Dienstleistung 4
Jahreszeit 5
Kunst und Kultur 5
Literatur 2
Markt 4
Musik 14
Show 6
Sport, Freizeit und Aktivitäten 4
Sport 1
Theater 1
Themen 6
Tradition, Brauchtum, Volksfest 5
Unterhaltung 3
Verein / Verband 1
Vortrag, Diskussion, Lesung 1
Öffentliche Einrichtung 4
Allgemeine Themen 8
Ausstattung Gesamtunterkunft 8
Ausstattung Zimmer/Ferienwohnung/Ferienhaus 7
Ausstattung 5
Barrierefreie Ausstattung 2
Barrierefreiheit (Information) 4
Eignung 44
Familien/Kinder 6
Freizeit/Aktivitäten 4
Fremdsprachen 5
Gruppen 1
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen 1
Informationen 3
Küchenangebote 5
Lage 15
Parken 8
Preisinformationen 9
Raucher 4
Regionale Angebote 4
Service 10
Sonstige Ausstattung/Einrichtung 20
Sprachkenntnisse 38
Tourart 2
Verpflegung 8
Zahlungsmittel 48
Zertifizierung und Gütesiegel - Gastgeber 1
Zertifizierung und Gütesiegel - Sonstige 3
Zusätzliche Campingausstattung 2

Suchergebnisse 90

Zeige Ergebnisse 25 bis 36 von 90.

Ergebnisse pro Seite:
    Glühwein_foto_pixabay © pixaby

    Am ersten Adventssontag wird es vorweihnachtlich am Torfschiffhafen an der Kreuzkuhle. Findorffs Erben stimmen mit einem fröhlich-festlichen Programm auf die Vorweihnachtszeit ein. Für das leibliche Wohl ist mit Punsch, heißer Suppe oder einer Bratwurst gesorgt. Höhepunkt ist die Ankunft des Weihnachtsmanns - ganz standesgemäß mit dem Torfkahn.

    An der Kreuzkuhle 12, Gnarrenburg

    So., 01. Dezember 2024 / 17:00 Uhr

    Festival
    Weiterlesen
    Tagsüber halten sich die Kraniche zum Fressen auf den umliegenden Feldern auf © Jürgen Hicke

    Überdachter Moorturm mit einem traumhaften und weiten Blick auf das Huvenhoopsmoor

    Forstort-Anfang, Kreisstraße K 148 in Richtung Augustendorf, Hinterm Seeholz, Gnarrenburg

    Aussichtsturm Moorlandschaft Rastplatz
    Weiterlesen
    Luftbild Historischer Moorhof Augustendorf © Torsten Stelling

    Bekommen Sie einen Einblick in das harte Alltagsleben der  Moorbauern zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

    Augustendorf 11 , Gnarrenburg

    Kulturgeschichtliches Spezialmuseum Regionalmuseum Parkmöglichkeiten
    Weiterlesen
    moorhof-002 © Torsten Stelling

    Von Frühjahr bis Herbst öffnet der Historische Moorhof Augustendorf jeden Sonntag seine Pforten. Sie haben dann die Möglichkeit, durch die Ausstellung in den einzelnen Gebäuden zu gehen. Besonders beeindruckend ist das original erhaltene Rauchhaus mit Flett, den Butzen, der alten und der guten Stube, der Küche und dem Viehstall. Hier kann in den Sommermonaten auch geheiratet werden. Auf dem liebevoll gepflegten Gelände geben alte Maschinen Einblicke in die harte Arbeit der Moorbauern. Bänke…

    Augustendorf 11, Gnarrenburg

    So., 30. Juni 2024 / 14:00 Uhr

    Ausstellung
    Weiterlesen
    moorhof-5-1715862746402 © Miriam Lütjen

    Am ersten Samstag in Juli wird es in der Gemeinde Gnarrenburg sportlich, historisch und kulturell mit Veranstaltungen für Groß und Klein. Vor historischer Kulisse verbinden wir uns mit der Natur und der wunderbaren Energie dieses Ortes. Die Yogaeinheit auf dem Historischen Moorhof Augustendorf führt Dich ins Spüren und Erleben der elementaren Kräfte in Dir. Erfahre Erdung, Weite, Geschmeidigkeit und Kraft. Dein Atem trägt Dich durch die vitalisierenden und aktivierenden Übungen. Es sind sowohl…

    Augustendorf 11, Gnarrenburg

    Sa., 06. Juli 2024 / 09:00 Uhr

    Yoga Sport sonstige
    Weiterlesen
    moorhof-5-1715862746402 © Miriam Lütjen

    Am ersten Samstag in Juli wird es in der Gemeinde Gnarrenburg sportlich, historisch und kulturell mit Veranstaltungen für Groß und Klein. Vor historischer Kulisse verbinden wir uns mit der Natur und der wunderbaren Energie dieses Ortes. Die Yogaeinheit auf dem Historischen Moorhof Augustendorf führt Dich ins Spüren und Erleben der elementaren Kräfte in Dir. Erfahre Erdung, Weite, Geschmeidigkeit und Kraft.  Beim Familienyoga können Eltern und Kinder einmal gemeinsam entspannen und etwas Gutes…

    Augustendorf 11, Gnarrenburg

    Sa., 06. Juli 2024 / 10:45 Uhr

    Yoga Sport sonstige
    Weiterlesen
    Einladender Verkaufstresen bei Steffens Backkunst in Gnarrenburg

    Wir möchten unsere Kunden täglich mit unseren frischen Backwaren verwöhnen

    Hindenburgstraße 83, Gnarrenburg

    Blick in die Molkerei auf dem Milchhof Kück © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

    Kück's Milch und mehr - natürlich genießen!

    Langenhausen 24, Gnarrenburg

    Besichtigung/Führung individuell Landwirtschaft Rastplatz
    Weiterlesen
    Am Flett im Rauchhaus Moorhof Augustendorf © Ingrid Krause - Touristikverband LK Rotenburg

    Wie lebten die Moorbauern und ihre Familien um 1910 in der Teufelsmoorregion? Welchen Herausforderungen standen sie gegenüber und wie sah ihr Alltag aus? Gehen Sie mit unserem Gästeführer auf eine kurze Zeitreise auf dem Historischen Moorhof Augustendorf. Ob im original erhaltenen Rauchhaus der Hofstelle oder am Torfstich, Sie erfahren spannende Alltagsgeschichten und vieles mehr.  Maximal können 20 Personen mit dem Moorbauern auf Zeitreise gehen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine…

    Augustendorf 11, Gnarrenburg

    So., 28. Juli 2024 / 14:00 Uhr

    Geführter Rundgang Stadtrundgang
    Weiterlesen
    Moorerlebnispfad-öfftl. Führung © Uwe Köhler

    Spannend und kurzweilig wird die einstündige Führung über den Moorerlebnispfad in Gnarrenburg. Die Themen reichen    von der Eiszeit bis morgenvom Riesengletscher bis zum Mikroorganismus und von Libellen bis zu Flugzeugen Kurz gesagt: Auf dem Moorerlebnispfad erleben wir zusammen Natur, Geschichte und Geschichten. Im Anschluss an die Führung können Sie die Erlebnis- und Informationsstationen auf dem rund 700 m langen Pfad noch einmal in Eigenregie erkunden oder den Blick vom Aussichtsturm in das…

    Augustendorf, Gnarrenburg

    So., 18. August 2024 / 11:00 Uhr

    Geführter Rundgang Besichtigung & Führung sonstige
    Weiterlesen
    Gartenbereich der Ferienwohnung Bredehöft in Gnarrenburg © Copyright 2011, Herr Bredehöft

    Großzügige Ferienwohnung in der Gemeinde Gnarrenburg

    Dahldorfer Straße 14, Gnarrenburg

    Ferienwohnung
    Weiterlesen
    Kartoffelmuseum in Brillit © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V., Kultur- und Heimatverein Brillit e.V.

    Jede Menge Wissenswertes rund um die Knolle

    Alte Str. 9a, Gnarrenburg

    Regionalmuseum
    Weiterlesen

Geschichten aus der Gemeinde Gnarrenburg

Willkommen in der Region der Geschichten, Liebe und Magie. Mit spannenden Menschen und geheimnisvollen Orten. Aber die darf nicht jeder kennen - pssst!

 


Unsere weiteren Regionen im Landkreis Rotenburg (Wümme):

  • Unser ländlich geprägter Landkreis zählt zu den größten Deutschlands. Geestrücken, Hochmoore, Heideflächen, Seen, Wiesen und Felder prägen die Landschaft.

  • Eingebettet im Grünen bietet Bremervörde eine Vielzahl an landschaftlichen und historischen Besonderheiten. Wer die Nähe der Natur sucht, findet sie hier.

  • Die weitgehend unberührte Landschaft der Samtgemeinde Geestequelle mit Flüssen, Moor- und Waldgebieten lädt zum Ausspannen und Entdecken ein.

  • Ausgedehnte Wiesen, Wälder, Moore, vereinzelte Heideflächen, die Flusstäler der Oste sowie idyllische Dörfer prägen den Charakter von Selsingen.

  • Eine abwechslungsreiche Landschaft mit kulturgeschichtlichen Kostbarkeiten bietet die Samtgemeinde Tarmstedt.

  • Im Zentrum des Landes liegt die Samtgemeinde Zeven. Am Rande der Oste bietet sie Erholung in unberührter Natur und eine breite kulturelle Vielfalt.

  • Wer einen aktiven Urlaub auf dem Lande mit Spaß und Erholung erleben möchte, der ist in der Samtgemeinde Sittensen genau richtig.

  • In unmittelbarer Nähe zu den Hansestädten Bremen und Hamburg liegt die reizvolle, größtenteils land- und forstwirtschaftlich geprägte Samtgemeinde Sottrum.

  • Blick auf die Alte Apotheke in Rotenburg im Herbst, Foto: Markus Tiemann - Stadt Rotenburg (Wümme)Blick auf die Alte Apotheke in Rotenburg im Herbst, Foto: Markus Tiemann - Stadt Rotenburg (Wümme)

    Die „Wümmestadt“ bietet ihren Gästen vor allem eines: Jede Menge Kunst und Kultur, Rad- und Wanderwege sowie Wasser- und Badespaß!

  • Scheeßel bietet erholsame Ruhe, aber auch wunderbare Voraussetzungen für Aktivurlauber. Land und Leute kann man am besten per Rad erkunden und kennenlernen.

  • Eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit Feldern, Mooren und Wäldern, Fachwerkhäusern und Gehöften prägt das Bild der Samtgemeinde Fintel.

  • In nahezu unberührter Natur laden die idyllischen Dörfer der Samtgemeinde Bothel zur Erholung ein. Ein purer Genuss beim Wandern, Radfahren oder Reiten.

  • Inmitten der Hohen Heide liegt die Stadt Visselhövede – das Tor zur Lüneburger Heide – mit seinen einladenden Urlaubsdörfern.