Veranstaltungskalender - alle Events im Überblick

Veranstaltungen zwischen Kunst und Kultur, Musik und Tanz, Führungen und Besichtigungen, Märkten und Messen, Theater und Workshops und vieles mehr.

Noch keine Filter ausgewählt

Typ

Besichtigung & Führung 2
Bildung 6
Bürgerangebote 3
Familien/Kinder 1
Gesundheit 1
Kongress, Konferenz, Tagung 1
Kulinarik 1
Kunst und Kultur 7
Literatur 17
Maritim 1
Markt 3
Messe 5
Musik 24
Nachtleben 1
Open Air 1
Religion 1
Seminar/Kurs/Workshop 10
Show 35
Sport 2
Tanz 1
Theater 5
Tradition, Brauchtum, Volksfest 1
Verkaufsveranstaltung 1
Vortrag, Diskussion, Lesung 9
Zahlungsmittel 8
Eignung 3
Musikrichtung Konzert 3
Allgemeine Informationen 1
Sprachkenntnisse 1

Suchergebnisse 84

Zeige Ergebnisse 25 bis 36 von 84.

Ergebnisse pro Seite:
    Arnulf Rating

    Arnulf Rating wollte eigentlich nur die Zeitungen zum Altpapier bringen. Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier spielt die Musik. Es geht immer schneller nach oben. Und noch schneller wieder runter. Geld fehlt überall. Aber andererseits ist genügend davon da! Es wird einfach nachgedruckt. Es sind goldene Zwanziger Jahre. Der Mann mit dem Koks ist auch wieder dabei. Es geht heiß her. Wir reden darüber. In den Talkshows. Die Moderatorinnen geben die Dompteusen mit ihren gemischten Raubtiergruppen von Mietmäulern. Der Löwe brüllt, das Publikum ist fasziniert oder gelangweilt - aber es bleibt dran. Arnulf Rating kennt sich aus: Er lebt in Berlin - und er gehört zur Risikogruppe. In seinem Programm nimmt er uns mit auf den Parforceritt durch die Manege. Mit Tempo und hohem Unterhaltungswert brilliert hier eine der dienstältesten scharfen Zungen des Landes. Sein Maßstab ist der gleiche wie damals bei den 3 Tornados. Unterhaltung mit Haltung. Gerade, wenn es stürmisch wird. Arnulf Rating ist einer der wortgewaltigsten, originellsten und schlagfertigsten Politkabarettisten Deutschlands. Er wurde mit den wichtigsten Kabarettpreisen ausgezeichnet, u.a. 2017 mit dem Hessischen Kabarettpreis für sein Lebenswerk und 2019 mit dem Bayrischen Kabarettpreis. Eintrittskarten (17,00 Euro ) sind im Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle erhältlich.

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Do., 12. Mai 2022 / 20:00 Uhr

    Bühnenkunst Kabarett
    Weiterlesen

    Im Zentrum des Vortrags steht eine Region des ehemaligen Sudetenlandes. Es ist ein Streifzug durch drei wunderschöne Städte, deren Charme heute wieder in einem neuen Glanz erstrahlt, sowie durch die malerische Landschaft am Unterlauf der Eger. Die Reise beginnt in der mittelalterlichen Stadt Loket, mit seiner prächtigen Burganlage aus der Blütezeit des Mittelalters. Das Besondere an dieser Stadt ist, dass sie bis heute kaum über der ehemaligen Stadtbefestigung hinausgewachsen ist und somit ihre Schönheit bis hin zum Stadtrand bewahren konnte. Von Loket aus folgt eine Paddeltour auf der Eger bis hin nach Karlsbad, wo ein Großteil der Stadt mittlerweile zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Karlsbad gelang bereits im frühen 18.Jahrhundert als Kurort zu einer europaweiten Berühmtheit. Nach Karlsbad folgt die Egerlandschaft, bevor es dann weiter über die historische Burg Horne Rhad bis zur Stadt Kadan geht, die wegen ihres prächtigen Marktplatzes ein kleines Juwel darstellt. Ralph Volkland ist Fotograf und lebt in Walsrode. Sein Schwerpunkt ist die Reisefotografie. Seine Reisen führten ihn von Südamerika bis Indien und in die verschiedensten Regionen Europas. Vortrag von Ralph Volkland, Fotograf

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Mo., 07. März 2022 / 19:30 Uhr

    Vortrag, Diskussion, Lesung sonstige
    Weiterlesen
    MitgliederAkademie

    Sie möchten Ihren Traum von den eigenen vier, sechs, acht oder mehr Wänden verwirklichen? Oder Sie stehen vor der Entscheidung "Kaufen oder Mieten"? Sie haben bereits Eigentum, den Sie modernisieren oder renovieren möchten? Eine gute Planung und der richtige Berater sind das A und O eines solchen Vorhabens. Wir möchten Ihnen im Rahmen einer Informationsveranstaltung Fragen wie z. B. "Welche Finanzierungsmodelle oder Fördermöglichkeiten gibt es?" oder "Welche Voraussetzungen müssen für ein solches Vorhaben geschaffen werden?", beantworten.

    Vitus-Platz 3, Zeven

    Mi., 27. April 2022 / 18:30 Uhr

    Seminar Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen
    MitgliederAkademie

    Sie möchten Ihren Traum von den eigenen vier, sechs, acht oder mehr Wänden verwirklichen? Oder Sie stehen vor der Entscheidung "Kaufen oder Mieten"? Wir möchten Ihnen im Rahmen einer Informationsveranstaltung, rund um das Thema Kauf, Neubau oder Modernisierung bzw. Renovierung, Fragen, wie z. B. "Welche Finanzierungsmodelle oder Fördermöglichkeiten gibt es?" oder "Welche Voraussetzungen müssen für ein solches Vorhaben geschaffen werden?", beantworten. Eine gute Planung und der richtige Berater sind das jedoch das A und O eines solchen Vorhabens.

    Vitus-Platz 3, Zeven

    Di., 21. Juni 2022 / 18:30 Uhr

    Seminar Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen

    Die große Messe rund ums Bauen und Wohnen

    Am Pferdemarkt, Rotenburg (Wümme)

    Sa., 21. Mai 2022 / 10:00 Uhr

    Verbrauchermesse Messe sonstige
    Weiterlesen

    Der Zauber des Orients - Zevener Leseabend mit Autorin Claudia Ott am 07. April 2022 Rechtezeitig vor Weihnachten veranstaltet die Kooperationsgemeinschaft der Zevener Leseabende wieder eine Lesung mit einem interessanten und in diese Zeit passenden Programm. Auf Einladung der Bibliothek Zeven, der Buchhandlung Lesezeichen, der Zevener Zeitung und der Zevener Volksbank wird Claudia Ott ihr Buch "Tausendundeine Nacht - Das glückliche Ende" am 07. April vorstellen. Die Lesung findet um 19 Uhr im Veranstaltungsraum der Zevener Volksbank am Vitus-Platz statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Biblothek Zeven, beim Lesezeichen und bei der Zevener Volksbank. Es gilt die 2G-Regel.

    Vitus-Platz 3, Zeven

    Do., 07. April 2022 / 19:00 Uhr

    Lesung Bühnenkunst
    Weiterlesen

    Sie möchten Ihren Traum von den eigenen vier, sechs, acht oder mehr Wänden verwirklichen? Oder Sie stehen vor der Entscheidung "Kaufen oder Mieten"? Wir möchten Ihnen im Rahmen einer Informationsveranstaltung, rund um das Thema Kauf, Neubau oder Modernisierung bzw. Renovierung, Fragen, wie z. B. "Welche Finanzierungsmodelle oder Fördermöglichkeiten gibt es?" oder "Welche Voraussetzungen müssen für ein solches Vorhaben geschaffen werden?", beantworten. Eine gute Planung und der richtige Berater sind das jedoch das A und O eines solchen Vorhabens.

    Vitus-Platz 3, Zeven

    Di., 21. Juni 2022 / 18:30 Uhr

    Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen

    Der Zauber des Orients - Zevener Leseabend mit Autorin Claudia Ott am 07. April 2022 Rechtezeitig vor Weihnachten veranstaltet die Kooperationsgemeinschaft der Zevener Leseabende wieder eine Lesung mit einem interessanten und in diese Zeit passenden Programm. Auf Einladung der Bibliothek Zeven, der Buchhandlung Lesezeichen, der Zevener Zeitung und der Zevener Volksbank wird Claudia Ott ihr Buch "Tausendundeine Nacht - Das glückliche Ende" am 07. April vorstellen. Die Lesung findet um 19 Uhr im Veranstaltungsraum der Zevener Volksbank am Vitus-Platz statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Biblothek Zeven, beim Lesezeichen und bei der Zevener Volksbank. Es gilt die 2G-Regel.

    Vitus-Platz 3, Zeven

    Do., 07. April 2022 / 19:00 Uhr

    Lesung Bühnenkunst
    Weiterlesen

    Bei der Geldanlage spielen eine Vielzahl von Bedingungen eine Rolle - ganz besonders in Zeiten nicht mehr vorhandener Zinsen. Wie lege ich mein Geld richtig an? Investiere ich in Aktien, in Fonds, Edelmetalle oder gar in eine Immobilie? Fragen wie diese, sind wichtiger denn je geworden. Wir möchten Ihnen im Rahmen einer Informationsveranstaltung, Entscheidungshilfen für eine für passende Vermögensanlage näher bringen.

    Vitus-Platz 3, Zeven

    Mi., 04. Mai 2022 / 18:30 Uhr

    Seminar/Kurs/Workshop sonstige
    Weiterlesen

    Die weltweite Selbsthilfegruppe feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag und besteht in Rotenburg (Wümme) unter dieser Anschrift bereits seit 1974. Wir tauschen in vertrauensvoller Runde unsere Erfahrungen aus.

    Elise-Averdieck-Straße 17, Rotenburg (Wümme)

    Sa., 14. August 2021 / 15:00 Uhr

    Soziale Dienste Bürgerangebote sonstige
    Weiterlesen
    Wunderschöner kleiner Fliegenpilz am Wegesrand

    Freitextfeld Einleitung

    Große Straße 1, Rotenburg (Wümme)

    Mo., 24. Oktober 2022 / 02:00 Uhr

    ... mit dem Ausflugsschiff ... mit dem Boot ... mit dem Bus
    Weiterlesen
    Stephan Graf von Botrhmer

    Ein Programm aus Werken von Franz Schubert, Claude Debussy, Scott Joplin, W.A. Mozart u.a. für Klavier zu vier Händen sowie Solo-Improvisationen. Stephan von Bothmer nahm während seiner Schulzeit in Rotenburg Unterricht in Klavier und Musiktheorie bei Peter Paulitsch. Die beiden Pianisten kennen sich also seit vielen Jahren und freuen sich, mit dieser Premiere ihres gemeinsamen Programms den Zuhörer/-innen anspruchsvolle Freude und Unterhaltung bereiten zu können. Beide Pianisten werden das Programm mit eigenen Solo-Improvisationen ergänzen und den Abend unterhaltsam moderieren. Eintrittskarten (12,00 Euro) sind im Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle erhältlich.

    Am Kirchhof 10, Rotenburg (Wümme)

    Sa., 26. Februar 2022 / 20:00 Uhr

Die eigene Veranstaltung fehlt?

Dann kann diese ganz einfach im Veranstaltungskalender der Metropolregion Hamburg eingetragen werden. Es ist magisch - kurz darauf ist diese dann automatisch auf dieser Website zu finden. Wir freuen uns besonders über Einträge mit schönen Bildern und aussagekräftigen Texten.

Zur Einpflege einer Veranstaltung


Alle Seiten zu Kultur, Events & Führungen:

  • Ob Rockfestival, Ummellauf, Blütenfest oder Mittelalterspektakel - die jährlichen Veranstaltungen sind so unterschiedlich wie die Menschen.

  • Pinsel und Skulpturen

    In unserer Region gibt es neben Kunst auch viel Kunsthandwerk. Ausstellungen und Ateliers, Galerien und Werkstätten. Und ganz viele schöne Dinge.

  • Hohe Theaterkunst? Kinoabend mit Popcorn? Oder doch lieber das Tanzbein schwingen? Es gibt viele Möglichkeiten, den Abend unterhaltsam zu gestalten.

  • Unsere Gästeführerinnen wissen einiges über die Region, Geschichte und Gegenwart. Und sie kennen jede Menge Anekdoten, die eine Tour zum Erlebnis machen.